3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienischer Feta Dip mit Antipasti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

500 g

Italienischer Feta Dip

  • 1 Glas Antipasti in Öl, gemischt
  • 200 Gramm Feta
  • 200 Gramm Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 1 Zehen Knoblauch
  • 1 gestrichener Teelöffel Tomatenmark
  • 1 TL italienische Kräuter, getrocknet
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer, Chili
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Antipasti abtropfen lassen, Öl dabei auffangen. Antipasti zusammen mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und erneut 5 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Fetakäse hineinbröseln und 5 Sek/Stufe 8 zerkleinern. Anschließend den Frischkäse, etwas vom aufgefangenen Öl, das Tomatenmark und ca. 1 TL italienische Kräuter hinzu geben und etwa 15 Sek/Stufe 3,5 verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Chili abschmecken und bei Bedarf noch etwas Öl unterrühren. Dazu schmeckt frisch aufgebackenes Baguette.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schmeckt der Dip, wenn er ein paar Stunden ziehen durfte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es hat endlich mal geklappt!!! Ich hoffe, die...

    Verfasst von Mopsi1389 am 14. November 2017 - 17:15.

    Es hat endlich mal geklappt!!! Ich hoffe, die Zutaten bleiben jetzt auch da tmrc_emoticons.) Entschuldigt bitte nochmals, dass das so umständlich war. Ich hoffe, ihr hattet trotzdem die Möglichkeit, dieses Rezept zu testen oder gebt ihm jetzt, wo alles da ist, noch eine Chance tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kerstin4486: Wohl wahr, habe es obne kommentiert....

    Verfasst von Mopsi1389 am 9. März 2017 - 14:47.

    Kerstin4486: Wohl wahr, habe es obne kommentiert. Tut mir leid, ich kriege das nicht geflickt grade. Hoffe, das klappt von zu Hause aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DaniThermi: Notlösung: Habe es oben als...

    Verfasst von Mopsi1389 am 9. März 2017 - 14:46.

    DaniThermi: Notlösung: Habe es oben als Kommentar eingefügt. Vielleicht liegt es am Browser, ich versuche es zu Hause nochmal tmrc_emoticons.) Danke!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • annadi:Tut mir sehr leid, im Forum steht was von...

    Verfasst von Mopsi1389 am 9. März 2017 - 14:45.

    annadi:Tut mir sehr leid, im Forum steht was von 'Browser aktualisieren', ich habe das auf der Arbeit gemacht, aber ich versuche es nochmal von zu Hause aus oder über's Handy. Zutaten stehen aber oben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von Mopsi1389 am 9. März 2017 - 14:30.

    Hallo zusammen,


    ich weiß leider nicht, woran das liegt, ich habe alles haargenau eingetragen und gespeichert. Alles sah nach Erstellung gut aus und heute wollte ich genau das Rezept nochmal machen und sehe, dass sie Hälfte fehlt -.- Habe es schon 2 mal versucht zu korrigieren... Weiß jemand woran das liegen könnte??

    Ich arbeite weiter dran aber die Zutaten lauten wie folgt:

    1 Glas Antipasti in Öl, gemischt

    200 Gramm Fetakäse

    200 Gramm Frischkäse

    1 Knoblauchzehe

    1/2 TL Tomatenmark

    1 TL Italienische Kräuter

    Salz, Pfeffer und Chili nach Geschmack


    Es ist sooooo lecker, ich will das mit euch teilen tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr ungenau, Zutaten fehlen, es sind nur...

    Verfasst von annadi am 4. März 2017 - 16:54.

    Sehr ungenau, Zutaten fehlen, es sind nur Gewürze aufgeführt, damit lässt sich kein Dip herstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wo sind denn die Zutaten alle???esfehlen doch...

    Verfasst von DaniThermi am 24. Februar 2017 - 21:22.

    wo sind denn die Zutaten alle???esfehlen doch welche tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke bei der Zutaten Liste fehlt einiges😉

    Verfasst von Kerstin4486 am 24. Februar 2017 - 10:51.

    Ich denke bei der Zutaten Liste fehlt einiges😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können