3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kastanienmarmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Man braucht :-)

  • 500 g Kastanien roh
  • 150 g Orangensaft
  • 250 g Gelierzucker
5

Zubereitung

    Los geht's
  1. -1l Wasser in den TM, Garkörbchen einhängen und Kastanien einwiegen. 20min/100°/Stufe 1 kochen. Kastanien rausholen und Wasser abgießen. 

    -Kastanien schälen, die pelzige Haut kann dranbleiben. 

    -Kastanien mit Orangensaft in den Mixtopf geben 1Min/Stufe 6 zerkleinern. 

    -2:1 Gelierzucker zugeben und alles 20 minn/100°/Stufe 3 kochen. 

    In Schraubgläser füllen. 

    Lasst es euch schmecken!!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr, sehr lecker..... entweder man mag es oder man mag es nicht tmrc_emoticons.-) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Marmelade letzte

    Verfasst von KarinSch am 10. November 2015 - 10:17.

    Habe die Marmelade letzte Woche ausprobiert. Ich habe dabei festgestellt, dass wenn man die Kastanien zuerst wiegt und dann schält das Verhältnis 2:1 vom Gelierzucker nicht mehr passt. Die Marmelade ist sehr, sehr klebrig geworden. Denke das es daran liegt, dass einfach zu viel Gelierzucker drin war. Werde es beim nächsten Mal anders herum machen, zuerst schälen und danach dann wiegen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo natürlich spreche ich

    Verfasst von TheKitchen Kaiserslautern am 19. Dezember 2013 - 12:46.

    hallo natürlich spreche ich hier von esskastanien also maronen .-)

    hier bei uns sagt man immer kastanien .-) 

    TR in und um Kaiserslautern


    Geht nicht...gibt's nicht!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nimmt man dafür tatsächlich

    Verfasst von Kochmutti am 18. Dezember 2013 - 23:32.

    Nimmt man dafür tatsächlich richtige Kastanien oder Maronen? 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können