3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Korianderaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 3 Chili Serrano, entkernt
  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 40 g Koriander, frisch, ohne Stiel
  • 460 g Schmand
  • 120 g Mayonnaise
  • 1 Würfel Hühnerbrühe oder 1TL Gewürzpaste für Hühnerbrühe
  • 20 g gemahlene Gelatine
  • Kräcker, zum Servieren
5

Zubereitung

  1. Chilischoten, Zwiebeln, Koriander, Schmand, Mayonnaise und Brühwürfel in den Mixtopf geben und 10 Sek./ Stufe 10 zerkleinern.

  2. Gelatine zugeben und 4 Min./50° C/Stufe 4 auflösen.

  3. In eine Form füllen (700 g Fassungsvermögen) und mindestend 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Aufstrich auf Kräckern servieren.

10
11

Tipp

Varianten

- Für eine schärfere Version die Chilischoten nicht entkernen.

- Gelatinepulver kann man durch Gelatineblätter ersetzen: Gleiche Menge nehmen und in kaltem Wassen für 5 Minuten einweichen. Gelatine ausdrücken und im 2. Schritt zur Mischung zufügen.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für Liebhaber asiatischer

    Verfasst von Eva Becker am 22. August 2014 - 14:52.

    Für Liebhaber asiatischer Küche ein Muss.Sehr, sehr lecker.

    Soft Eva Gunia Soft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können