3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuter-Zucchini Brotaufstrich


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Kräuter-Zucchini Brotaufstrich

  • 100 Gramm Zucchini, in kleinen Würfeln bzw. Streifen
  • 15 Gramm Zwiebeln, in kleinen Würfeln
  • 125 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 65 Gramm Sonnenblumenöl
  • 65 Gramm Apfelsaft
  • 1/2 Teelöffel Salz, (salzreduzierte Variante: 1-3 g Salz)
  • 1 Spritzer Zitronensaftkonzentrat
  • 1 Prise Zucker
  • etwas Pfeffer
  • etwas Schnittlauch
  • etwas Petersilie
  • etwas Oregano, getrocknet
5

Zubereitung

    Vorbereitung in der Pfanne
  1. Zucchini und Zwiebeln bei mittlerer Temperatur mit etwas Sonnenblumenöl etwa 5 Minuten in der Pfanne anbraten.
  2. Weiter mit dem Thermomix
  3. Nebenbei die Sonnenblumenkerne in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 fein vermahlen. Die restlichen Zutaten mit den angebratenen Zucchini und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 1 Min. 30 Sek./Stufe 5 verrühren.
  4. Damit der Brotaufstrich eine schöne Konsistenz bekommt, jetzt den Schmetterling einsetzten und die Masse 30 Sek./Stufe 3 schaumig rühren. Schmetterling entfernen.
  5. Jetzt nur noch in ein Glas umfüllen und etwas auskühlen lassen. Dann ab damit in den Kühlschrank oder direkt auf ein Brot.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare