3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuterbutter, gewhippt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Bund gemischte Kräuter, ohne Stiele, z.B. Petersilie, Dill, Salbei, Rosmarin)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1/4 TL Curry
  • 5 Eiswürfel
  • 250 g Butter, weich, in Stücken
  • 5 EL lauwarmes Wasser
  • 2 EL Pernod
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kräuter, Knoblauch, Gewürze und Eiswürfel in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern.

    Butter zugeben und 4 Minuten auf Stufe 4 schaumig rühren.

    Währendessen nach und nach Wasser und Pernod auf den Mixtopfdeckel zugeben, dabei den Messbecher in der Deckelöffnung belassen.

    Die schaumige Butter eignet sich besonders gut zum Gratinieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kräuterbutter, gewhippt

    Verfasst von Mauselito am 2. August 2010 - 12:08.

    Hallo locky!

    Leider kann ich dir nicht helfen, da ich die Butter noch nicht ausprobiert habe. Ich habe vor ein paar Wochen eine Frage zu dieser Butter ins Forum gestellt, und darauf Antworten bekommen. Eine Nutzerin wollte unbedingt das Rezept haben, deshalb habe ich das Rezept eingestellt.

    Vielleicht kann ja jemand anderer im Forum deine Frage beantworten!!!

    Gruß Mauselito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe diese Butter

    Verfasst von locky am 31. Juli 2010 - 13:31.

    Hallo, habe diese Butter schon im Restaurant gegessen und wollte sie unbedingt nachmachen. Schmecken tut sie gut, aber leider ist sie kein bisschen schaumig geworden, was habe ich falsch gemacht?tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können