3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Apfel-Vanille-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Kürbisfleisch, in Stücken
  • 400 g Äpfel, ungeschält, entkernt und geviertelt
  • 150 g Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 1-2 Zitronen
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kürbis und Äpfel in den Closed lid und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Wasser, Vanillemark + Schote und Zitronensaft zugeben und 12 Min./Stufe 1-2/100 Grad Counter-clockwise operation garen.

    Vanilleschote rausnehmen, Gelierzucker hinzufügen, 5 Sek/Stufe 4 vermischen, dann nochmal ca. 5-6 Min./Stufe 1-2/100 Grad kochen lassen. Achtung Spritzgefahr!!!

    Gelierprobe machen und in Twist-off-Gläser füllen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Unsere absolute

    Verfasst von carull am 19. November 2014 - 19:18.

    Unsere absolute Lieblingsmarmelade  tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Danke für das Rezept.

    Verfasst von buchfink am 11. Dezember 2013 - 15:16.

    Hallo.

    Danke für das Rezept. Ich habe es in leicht veränderter Form ausprobiert. (weniger Äpfel, dafür frischer Orangensaft anstatt Wasser) Mit einer kl. Messerspitze Ingwer kommt die Marmelade sicher noch fruchtiger raus. Schmeckt bestens. Vielleicht stell ich ein Rezept ins Netz, wenn du nichts dagegen hast.

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker! Habe

    Verfasst von IsaBelLo am 21. November 2013 - 18:39.

    Schmeckt sehr lecker! Habe auch Hokkaido-Kürbis genommen und etwas länger (am Schluss mit Hilfe des Spatels) püriert. Bin gespannt, wie es meinen Lieben schmeckt. Von mir aber schonmal 5 Sterne. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also am Anfang war ich sehr

    Verfasst von janna79207 am 14. Dezember 2012 - 21:02.

    Also am Anfang war ich sehr skeptisch als ich das Rezept gelesen habe, aber man sollte  ja auch  mal was neues ausprobieren.

    Ich muss sagen, dass das Rezept der absolute KNALLER  tmrc_emoticons.) ist.

    Vielen Dank und ich gebe Dir auf jeden Fall 5 Sterne

    LG

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Hokkaidokürbis verwendet

    Verfasst von Sprosse am 23. September 2012 - 10:44.

    Habe Hokkaidokürbis verwendet und leider sind die Stückchen in der Marmelade total hart geblieben. Vielleicht gehört das auch so, finde ich allerdings dann nicht so lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Letztes Jahr gemacht und

    Verfasst von iluep am 25. August 2012 - 17:13.

    Letztes Jahr gemacht und begeistert!!! Heute probiere ich es mal mit Pfirsichen anstatt Äpfeln. 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die heute gekocht

    Verfasst von Kati1970 am 10. Oktober 2011 - 21:28.

    Ich habe die heute gekocht und von mir die volle Punktezahl !!! Love


    Ganz einfach und suuuuuuuuuuuuuuper Lecker !


    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die werde ich gleichmorgen

    Verfasst von Churfranken am 9. Oktober 2011 - 23:44.

    tmrc_emoticons.)Die werde ich gleichmorgen machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin total begeistert! Geniale

    Verfasst von bredemann am 6. Oktober 2011 - 23:49.

    Bin total begeistert! Geniale Marmelade, schmeckt einfach köstlich!!!!


    vielen Dank dafür und ich lasse dir fünf Sterne da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können