3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsaufstrich nach Cynthia Barcomi


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Lachsaufstrich nach Cynthia Barcomi

  • 200 g Räucherlachs oder, Graved Lachs (beste Qualität)
  • 400 g Frischkäse
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Meerrettich, frisch gerieben
  • frischer Dill, nach Geschmack

Optional

  • 1 TL flüssiger Honig
  • 1 Stück hart gekochtes Ei
5

Zubereitung

    Lachsaufstrich
  1. Zuerst schneide ich den geräucherten Lachs von Hand klein…ich persönlich mag es lieber, wenn man die Zutaten noch identifizieren kann J

    Den Frischkäse, Sauerrahm, Zitronensaft, Meerrettich und frischen Dill auf Stufe 3 zur gewünschten Konsistenz verrühren.

    Wer mag kann gerne noch mit etwas Salz und 1 TL Honig abschmecken. Nun die Lachsstreifen im Linkslauf No counter-clockwise operationvorsichtig unterrühren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe auch schon hart gekochte Ei-Würfel untergehoben – auch sehr lecker!


Bild- und Rezeptquelle: Cynthia Barcomi's "Kochbuch für Feste"


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker ‚ kann nur weiter empfehlen,

    Verfasst von ya_062006 am 7. November 2017 - 11:29.

    Lecker ‚ kann nur weiter empfehlen,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum - auch mit Stremellachs zu empfehlen....

    Verfasst von Tuppence am 17. Oktober 2017 - 18:42.

    Ein Traum - auch mit Stremellachs zu empfehlen.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können