3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lakritzsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Flasche/n

Sauce

  • 200 g Salmiakpastillen-extra stark
  • 200 g Sahne
  • 70 g Zucker
  • 1 gestr. TL Vanillezucker
  • evtl.Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Lakritzsauce für Mutige
  1. Alle Zutaten bis auf das Wasser imClosed lidkurz auf Stufe 5 mischen.

    Anschließend für ca.15min/Stufe2/100c köcheln lassen.

    Falls es zu dick wird bitte mit Wasser verdünnen oder wer es dicker mag mit angerührter Stärke andicken.

    FERTIGtmrc_emoticons.;))

    In einer sauberen Flasche hält die Sauce 1-2 Wochen(dickt aber mit der Zeit nach)

10
11

Tipp

Auf Vanille-Eis super lecker

Aber wer mutig ist kann die Sauce auch zum gegrillten oder auch für Fleisch/ Braten nehmen.

Traut Euch und probiert es mal austmrc_emoticons.;))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt echt spannend und ich

    Verfasst von Miss-Little am 28. April 2016 - 18:54.

    Klingt echt spannend und ich liebe Lakritz!  tmrc_emoticons.)

    Da Lakritz sich leider aber auch sehr schnell mit einer Steigerung des Blutdruckes auswirken kann, bin ich da lieber sehr vorsichtig mit.  

    Trotzdem sehr interessante Idee.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können