3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leberwurst vegan, Brotaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Sonnenblumenöl, oder Butter für Veganer: ALSAN Gold
  • Wasser
  • 1 EL Majoran
  • ¼ TL Kräutersalz
  • kleiner Bund Schnittlauch
  • evt. etwas Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Sonneblumenkerne in den Closed lid geben.  Die Kerne entweder mahlen oder pulveresieren ca 10 sec./Stufe 10. je nach Kaugefühl im Mund. Das Öl bzw. die Butter zugeben und mit soviel Wasser auffüllen bis die Kerne bedeckt sind,(vorsicht)  dann mit frischem oder getrocknetem Majoran, und  dem Kräutersalz würzen. Dann 10 - 20 sec./Stufe 10 pürieren. Nach dem pürieren fein geschnittenes Schnittlauch untermischen und anschließend in einem Vorratsglas in den Kühlschrank stellen.

    (Variantetmrc_emoticons.Die Sonnenblumenkerne vorher in einer beschichteten Pfanne leicht rösten und dann in Closed lid geben.)

    Oder mit Röstziebeln und ein bischen Schmand verfeinern.

    Der Name "Leberwurst" ist zwar verfälschlich, schmeckt aber durch die Gewürze fast wie diese.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit dem Verfeinern von

    Verfasst von Fleur de Lys am 24. September 2015 - 12:23.

    Mit dem Verfeinern von Röstzwiebeln und mit Oliven Öl war das Rezept sehr lecker und ist sogar bei Veganer gut angekommen.

    Allerdings finde ich das Rezept mit Grünkern besser, deswegen nur 4 Sterne tmrc_emoticons.)

    Danke für das Rezept.

    Cooking 1

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das rezept

    Verfasst von mellie74 am 14. April 2014 - 21:44.

    Hallo,

    ich habe das rezept nun auch ausprobiert mit gerösteten sonnenblumenkernen.

    ich habe anfangs 50ml wasser dazu gegeben und später noch etwas mehr.vielleicht war das eine menge von 60-70g.

    dann habe ich noch 1/2 Tl zwiebelgranulat, ordentlich frische petersilie und schnittlauch dazu, Majoran habe ich auch noch nachgewürzt, pfeffer und etwas mehr von dem kräutersalz.

    das ganze habe ich auch ein paar minuten erwärmt (und während dessen von dem wasser nachgegossen)

    minimal finde ich schon dass es nach leberwurst schmeckt. aber hauptsache es schmeckt lecker Big Smile

     

    ach so und ich habe es mit dem tm21 gemacht 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mir und meinem Bruder

    Verfasst von eddathiele am 17. August 2012 - 16:24.

    Hallo,

    mir und meinem Bruder hat es geschmeckt - habe aber anstatt Öl Butter genommen und somit eine streichfähige Masse erhalten. Heute versuche ich es noch mit etwas Liebstöckel -.denke, der passt auch rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ähnliches Rezept bekam

    Verfasst von ankypanky am 3. Juli 2011 - 18:13.

    Ein ähnliches Rezept bekam ich einst bei einer TM21 Vorführung. Ersetze doch mal Öl durch Butter.Das wird im Kühlschrank ja fest und bindet.

    Grüße ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm...

    Verfasst von kleinerdelphin am 28. Juni 2011 - 20:26.

    Hallo,

    habe gerade auch das Rezept nachgekocht...


    Leider ist es nicht das gewünschte Ergebnis...


    Es ist ebenfalls eine dunkelbraune Masse (das stört mich nicht, kommt ja vom Rösten). Geschmacklich konnte ich ebenfalls keine Gemeinsamkeiten
    finden. Schmeckt nach gesalzenen & grösteten Sonnenblumenkernen... . tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was haste falsch gemacht Nadine?

    Verfasst von clabnuss am 27. Juni 2011 - 18:53.

    Ich nehme an zuviel Wasser oder Öl, es sollte eine noch nicht streichfähige Masse sein, aber auch nicht flüssig. Je nach dem kann man von den Grundzutaten nachgeben. Und lass das mal mit dem Rösten der Kerne dies ist eigentlich eine Variante.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gerade das Rezept

    Verfasst von 85nadine am 26. Juni 2011 - 12:47.

    Hallo, habe gerade das Rezept nachgekocht...

    leider hat es überhaupt nicht funktioniert!!

    Es war eine dunkelbraune flüssige Masse,die in keinster Weise aussah wie Leberwurst. Geschmacklich konnte ich auch keine Gemeinsamkeiten finden. tmrc_emoticons.(

     

    Was habe ich falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können