3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Lemoncurd - abgewandelt nach Martha Stewart


Drucken:
4

Zutaten

0 Liter

  • 3 Stück Eigelb
  • 2 Stück Zitronen, Schale & Saft
  • 70 g Zucker
  • 100 g Butter, kalt, in kleinen Stuecken
5

Zubereitung

  1. ANMERKUNG #1

    Braucht die (Rezept)Welt noch ein weiteres Lemoncurd Rezept? Vielleicht nicht. Denn die Zutaten bleiben am Ende ja die selben - Zitrone, Zucker, Ei, Butter. Nur die Mengen & die Technik unterscheidet sich minimal. Also ruhig einfach das Rezept der Rezeptentwicklung machen, das schmeckt ja ganz offensichtlich ueber 80 anderen Thermomix-Besitzern tmrc_emoticons.) Aber ich mache meines einfach schon immer so, und so lieben wir es auch.

     

    ANMERKUNG #2

    Mein urspruengliches Lemoncurd Rezept ist eine vergilbte Kopie einer Seite aus einer englischen Zeitung, mit einem Rezept von Martha Stewart und vielen handschriftlichen Notizen. So vergilbt ist es, dass leider nicht mehr zu erkenne ist welche Zeitung und welche Ausgabe. Aber es war irgendwann in den 90ern, Ihr wisst schon, damals, als man noch in die Stadtbibliothek ging und Buecher und Zeitschriften auslieh fuer neue Rezepte, statt einfach zu googlen. Naja, zu den handschriftlichen Anmerkungen: zum Beispiel habe ich ueber die Jahre die Original 100g Zucker auf 65g Zitronensaft deutlich reduziert, und einmal aus versehen die Eier nicht getrennt - was nicht zur Katastrophe, sondern nur zu einem sehr luftigen Curd fuehrte. Da man auf dem Herd immer daneben stehen und hoellisch auf die Temperatur achten muss dachte ich mir ich muss das mal mit dem Thermi ausprobieren, und habe das Rezept dafuer angepasst. Viel Spass damit! tmrc_emoticons.)

     

     

    1. Zitronen mit heissem Wasser abspuelen, gut abtrocken, mit einem Sparschaeler Schale in kleinen Stuecken abschaelen. Darauf achten nicht so tief zu schaelen dass man die weisse Schale bekommt, denn in der sitzen die Bitterstoffe, die sich dann im Curd breitmachen wenn man sie mitkocht.

     

    2. Mit dem Zucker in den Closed lid geben, 15 Sek/Stufe 10 pulverisieren. Natuerlich kann man die Schale auch per Hand abreiben, aber ich wollte mal die "ganz faule" Variante notieren tmrc_emoticons.)

     

    3. Eigelb dazugeben und 30 Sekunden/Stufe 5 aufschlagen, dann mit dem Spatel alles von den Seiten nach unten kratzen, nochmal 30 Sek/Stufe 5. Die Masse wird luftig und deutlich heller in der Farbe. Wahrenddessen die Zitronen halbieren & auspressen - man bekommt ca. 65-75ml Saft.

     

    4. Zitronensaft dazugeben, 15 Minuten/90°C / Stufe 2 ohne aufgesetzten Messbecher erhitzen. 

     

    5. Nun die kalte Butter in kleinen Wuerfeln hinzugeben, 25 Sek/Stufe 6 auf aufschlagen. Dadurch, dass die Butter direkt aus dem Kuehlschrank verwendet wird, kuehlt die Masse schon mal ein wenig ab.

    Danach in Schraubgläser füllen und abkühlen lassen. Haelt sich im Kuehlschrank ca. 2-4 Wochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lime Curd: Zitronen durch Limettensaft ersetzen, geriebene Limettenschale auf 2 EL erhoehen

 

Orangen Curd: Orangensaft statt Zitrone verwenden, Zucker auf 30g reduzieren, 1 EL Orangenschale verwenden

 

Grapefruit Curd: Grapefruitsaft verwenden, gleiche Menge Zucker & Schale wie beim Lemon Curd

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker und nicht so suumlszlig danke...

    Verfasst von Tuffi2309 am 1. Mai 2017 - 15:21.

    Sehr sehr lecker und nicht so süß Big Smile danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War total easy und als Brotaufstrich lecker.

    Verfasst von Hodohe2013 am 31. Dezember 2016 - 17:12.

    War total easy und als Brotaufstrich lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept!! Hat

    Verfasst von Alfa-Be am 11. Juni 2016 - 23:46.

    Danke für das Rezept!! Hat super geklappt und schmeckt köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade das Lemoncurd

    Verfasst von konrike am 28. April 2016 - 13:50.

    Habe gerade das Lemoncurd hergestellt, da ich morgen die Zitronen Buttermilch Torte aus  dem Finessen Heft fertig stellen möchte, es ist sehr fruchtig geworden.Das mach ich  bestimmt wieder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker und flott

    Verfasst von hoeba am 25. April 2016 - 20:45.

    Superlecker und flott gerührt.

    Schmeckt auch prima zu den Stempelkeksen von fiona84!

    Dankeschön für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top! Sehr lecker.  

    Verfasst von Kimsy am 16. März 2016 - 13:04.

    Top! Sehr lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen, vielen Dank für

    Verfasst von Moisele am 20. Februar 2016 - 13:47.

    Vielen, vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ich kannte Lemoncurd aus England, habe es hier aber allenfalls in Feinkostläden gesehen. Und nun selbstgemacht und soooooo lecker! Da lass' ich gern 5 Sternchen hier.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich war so gespannt

    Verfasst von amenzel3 am 24. Januar 2016 - 20:33.

    Hallo,

     

    ich war so gespannt auf das Curd! Leider haben sich meine Erwartungen nicht erfüllt, zum einen schmeckt das Ei (mir) zu sehr vor und zum anderen ist too much Zitronenschale dran (da habe ich eine Mengenangabe vermisst, evtl. waren meine Zitronen zu groß).

    Schade, aber trotzdem danke für das Rezept.

    LG Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooooooo lecker und easy 

    Verfasst von Millas am 16. Dezember 2015 - 19:57.

    Soooooooooo lecker und easy  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 10 Sterne von mir!!! Ein

    Verfasst von Andie64 am 13. September 2015 - 21:19.

    10 Sterne von mir!!! Ein tolles Rezept, super erklärt und jaaaaaa es brauchte genau noch dieses!!! Ein Lemon Curd Ist nicht so ecklig süss sondern genau richtig, auch in der Konsistenz. Vielen Dank!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe/r Linkslauf, sorry fuer

    Verfasst von diana-creates am 18. August 2015 - 13:04.

    Liebe/r Linkslauf,

    sorry fuer die spaete Antwort - wir sind gerade umgezogen, da war ich nicht so oft online. Da mein Thermomix noch mit dem restlichen Umzugsgut auf dem Weg ist kann ich nicht genau testen, aber aus der Erinnerung wuerde ich sagen das Rezept gibt (je nach Groesse der Eier & Ergiebigkeit der Zitronen) ca. 200-300ml. Wenn Du noch etwas Zeit mit deinem DIY Projekt hast melde ich mich gerne nochmal mit einer genauen Menge, denn sobald meine Kueche wieder komplett ist wird sicher auch wieder Lemon Curd gekocht!

    Liebe Gruesse,

    Diana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte gerne dein Lemoncurd

    Verfasst von linkslauf am 15. Juli 2015 - 21:28.

    Möchte gerne dein Lemoncurd machen und TIY verschenken.

    wer kann mir sagen wie viel das ergibt?

    Ich brauche 5 Gläser a 200ml.

    Danke schon vorab, wenn ich eine Rückmeldung dazu bekomme

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich liebe es werde demnächst

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 11. Juni 2015 - 14:17.

    ich liebe es tmrc_emoticons.;) werde demnächst mein Dessert-Rezept damit machen

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und eine

    Verfasst von Exilwesterwaelder am 20. Mai 2015 - 10:14.

    Super lecker und eine angenehme Portion. Danke für das tolle Rezept.

     

    Liebe Grüße

    Petra 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe zum ersten Mal Lemon

    Verfasst von farfalla82 am 10. Mai 2015 - 22:11.

    Ich habe zum ersten Mal Lemon Curd gemacht (warum bloß nie früher?!?) und mich direkt an diesem Rezept probiert, da mir das von der TM RezeptentwickLing zu zuckrig erschien. Dieses hier finde ich jetzt von der Konsistenz her wirklich großartig, habe zwei Eigelb und ein ganzes Ei genommen.

    Habe die Creme dann als Füllung für eine Torte genommen und dafür war es mir dann aber doch einen Tick zu säuerlich. Ich glaube nächstes Mal werde ich vlt doch ca. 10-15 gr mehr Zucker verwenden. Ansonsten wirklich traumhaft! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lemon-Mango CurdDanke fuer

    Verfasst von diana-creates am 26. April 2015 - 06:10.

    [[wysiwyg_imageupload:14859:]]Danke fuer eure lieben Kommentare & schoen dass es euch auch so gut schmeckt.

    Wer Lust hat mit dem Rezept rumzuexperimentieren, hier ein  Foto in der Variante mit Mango (ca. 1/2 Mango auf 2 Zitronen, und den Zucker kann man getrost auf 40-50g reduzieren). Es braucht dann aber 1 Ei mehr, sonst wird es recht fluessig! Funktioniert auch wunderbar mit Passionsfrucht!

    Liebe Gruesse, Diana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super  Rezept!!!!!! Nicht zu

    Verfasst von Jacobs Fundbuero am 18. April 2015 - 19:16.

    Super  Rezept!!!!!! Nicht zu süss und eine angenehme Säure.Habe es schon  2x zubereitet,1x genau nach Rezept,das 2x mal mit dem ganzen Ei/Eiern,dann ist es eben etwas "fluffiger" schmeckt köstlich zu Milchreis und Griesbrei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leicht herzustellen und

    Verfasst von Jimmy-red am 13. April 2015 - 16:32.

    Super leicht herzustellen und geschmacklich sau lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, volle Sterne

    Verfasst von macki1981 am 5. April 2015 - 21:02.

    Sehr lecker, volle Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte gerne den Menschen

    Verfasst von Diekatja am 17. März 2015 - 16:15.

    Ich möchte gerne den Menschen kennenlernen, der dieses traumhafte Lemoncurd 2-4 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt tmrc_emoticons.;) Das ist bei mir in 1-2 Tagen aufgegessen. Am liebsten in Kombination mit den Scones von Birdy74.

    Dafür gibt`s alle Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kürzlich habe ich den Curd

    Verfasst von karndt am 24. Januar 2015 - 12:26.

    Kürzlich habe ich den Curd hergestellt. Er ist wunderbar cremig. Ich habe ihn mit einer Vanille-Frischkäse-Creme kombiniert als Dessert serviert. Vielen Dank für das Rezept,

    [[wysiwyg_imageupload:13083:]]

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können