3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterraner Frischkäse


Drucken:
4

Zutaten

24 Portion/en

Frischkäse

  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 50 g Butter (zimmerwarm)

Mediterrane Kräutermischung

  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 - 3 Zehen Knoblauch
  • 10 g Basilikum (frisch)
  • 10 g Petersilie (frisch)
  • 1 Zweig Thymian (frisch), Blättchen davon oder 1 TL getrockneten Thymian
  • 1 TL Rosmarin (getrocknet)
  • 2 TL Paprikaflocken (getrocknet)
  • 1 TL Kräutersalz, selbstgem.
  • 1 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
5

Zubereitung

    Frischkäse
  1. - den Magerquark in den Closed lid geben

    - Deckel drauf und Meßbecher aufsetzen

    - 6 Minuten / 37 °C / Stufe 4

    - Schmand und Butter in den Closed lid geben (ggf. alles mit dem Spatel nach unten schieben)

    - Deckel drauf und Meßbecher aufsetzen

    - ca. 30 Sekunden / Stufe 2

  2. Mediterraner Frischkäse
  3. - Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben

    - Deckel drauf und Meßbecher aufsetzen

    - 15 Sekunden / Stufe 5

    - ggf. mit dem Spatel nach unten schieben

    - Petersilie, Basilikum und Thymian in den Closed lid geben

    - Deckel drauf und Meßbecher aufsetzen

    - 15 Sekunden / Stufe 6

    - ggf. mit dem Spatel nach unten schieben

    - den Frischkäse und alle Gewürze in den Closed lid geben

    - Deckel drauf und Meßbecher aufsetzen

    - 25 Sekunden / Stufe 3

    - in eine verschließbare Dose füllen und abkühlen lassen

    - über Nacht in den Kühlschrank stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- vor dem Verzehr den Mediterranen Frischkäse ggf. noch einmal umrühren

- wem der Frischkäse nicht dick genug ist, der erhöht einfach den Butteranteil

- wem das Ganze zuviel ist, der nimmt einfach die Hälfte des Frischkäses und die Hälfte der Gewürze und mischt die 2. Hälfte des Frischkäses anders an

- für die 2. Hälfte des Frischkäses einfach mal experimentieren (z. B. selbsgemachtes Basilikum-Petersilien-Pesto oder gehackte Nüsse und Mandarinen oder gefrorene Kräuter oder indische Gewürzmischung oder Chimichuri oder, oder. oder ...) unterheben

- schmeckt super zu selber gebackenen Brötchen oder Baguette

- ist auch ein gern gesehenes Mitbringsel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich war erst...

    Verfasst von Nallekarhu 190577 am 4. Juni 2018 - 14:58.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich war erst etwas skeptisch wegen der Mischung frischer und getrockneter Kräuter, habe mich aber an das Rezept gehalten und hätte die ganze Schüssel fast allein gegessen !!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Herzchen da gelassen für

    Verfasst von 20Gummibärchen14 am 5. Dezember 2015 - 20:05.

    Ein Herzchen da gelassen für dieses tolle Foto. Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können