3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Pesto mit basilikum und Tomate


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

2 große Zehen Knoblauch

  • 70 g Basilikum, Frisch
  • 30 g Tomaten, Getrocknet oder in Öl eingelegt
  • 60 g Parmesan, Z.B. Grana Padona
  • 100 g Nüsse Mix, Walnuß, Pinien, Mandel, Haselnuss
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 110 g Olivenöl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Nüsse kurz anrösten und abkühlen lassen

  2. 2. Knoblauch schälen, basilikum waschen, Parmesan in kleine Stücke schneiden

  3. 3. alle oben genante  Zutaten in den Closed lid geben und auf Stufe 8 zerkleinern! 

  4. 4. Salz, pfeffer und 100 g Olivenöl dazugeben und auf Stufe 4 verrühren

  5. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gutes Gelingen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Wobei mir 70

    Verfasst von Scamp76 am 21. August 2016 - 13:16.

    Sehr lecker. Wobei mir 70 Gramm Basilikum seeehr viel erscheint. Ich habe mein halbes Bäumchen leer gepflügt und hatte gerade mal 6 Gramm. Von allen anderen habe ich die Hälfte gemacht und wir haben es zu Tortellinis gegessen. Mit der kleinen Basilkummenge fand ich es lecker, mit den nach Rezept 35 Gramm (für die Hälfte) würde es mir nicht mehr schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Plini, nein leider noch

    Verfasst von Liloeka1985 am 23. November 2015 - 17:30.

    Hallo Plini, nein leider noch nicht ausprobiert ... Denke es schmeckt auch ohne, wird halt wenig würzig sein! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat schon mal jemand

    Verfasst von Plini am 1. November 2015 - 16:52.

    Hat schon mal jemand probiert, ob es auch ohne Parmesan schmeckt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomädel,  gute Idde

    Verfasst von Liloeka1985 am 15. Oktober 2015 - 11:05.

    Hallo Thermomädel, 

    gute Idde mit Kapern und Chilli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da lass' ich doch gerne schon

    Verfasst von Thermomädel am 15. Oktober 2015 - 09:53.

    Da lass' ich doch gerne schon mal ein Herzchen da... ein paar Kapern und etwas Chili passen sicher auch gut dazu... werde es auf jeden Fall probieren tmrc_emoticons.)

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können