3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangensenf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 50 g Senfkörner
  • 150 g Orangenfilets
  • 50 g Zucker
  • 50 g weißer Balsamico
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Senfkörner in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 10 mahlen und umfüllen.

    Orangenfilets und Zucker in den Mixxtopf geben und 5 Min. / 100° / Stufe 2 / ohne Messbecher kochen.

    Den Inhalt des Mixtopfes auf 80 ° abkühlen lassen.

    Das Senfmehl und den Balsamico dazu geben und 50 Min. / 80° / Stufe 5.

     

    Anschließend in saubere Gläser abfüllen.

    Den Senf ca. 14 Tage stehen lassen und erst dann verzehren.

10
11

Tipp

Der Senf ist eher mild und schmeckt zu Käse, Mettwurst,...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat schon mal toll gerochen

    Verfasst von Donna Littchen am 4. Februar 2016 - 15:29.

    Hat schon mal toll gerochen tmrc_emoticons.;)

     

    jetzt noch 2Wochen warten und mal sehen was das beschenkte Geburtstagskind so meint.

    Danke für das Rezept, hat alles super geklappt. Hab die 50Minuten allerdings nur auf Stufe 2 rühren lassen, so blieb die Masse unten im Mixtopf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Senf ebenfalls

    Verfasst von wuestenrose52 am 27. März 2015 - 18:08.

    Habe den Senf ebenfalls gemacht, er stand länger wie 2 Wochen. Wir alle, die den Senf gekostet haben, waren etwas enttäuscht. Wir hatten geschmacklich mehr erwartet. Er ist angenehm mild, doch das Orangenaroma haben wir alle vermisst. Trotzdem ganz lieben Dank für das Rezept. Die Geschmäcker sind nun mal verschieden. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt so gut das ich schon

    Verfasst von diegabi am 22. Februar 2015 - 15:40.

    Klingt so gut das ich schon wieder etwas ausprobieren muß.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin Grade dabei ihn zu

    Verfasst von scarabaeus64 am 22. Februar 2015 - 15:38.

    Bin Grade dabei ihn zu machen. .. wirklich 50minuten, Stufe 5?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Finde den Feigensenf

    Verfasst von Gundi55 am 3. Februar 2015 - 15:32.

    Finde den Feigensenf persönlich besser. Aber schmeckt auch gut

    Hunger ist der beste Koch  Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt die Sterne, danke

    Verfasst von SuBen am 28. Januar 2015 - 00:39.

    Jetzt die Sterne, danke nochmals für das Rezept.

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept, könnte

    Verfasst von Banditwoman am 27. Januar 2015 - 22:13.

    Sehr gutes Rezept, könnte etwas schärfer sein, ich muss da nochma experimentieren tmrc_emoticons.;) Danke

    Es gibt keine Probleme - es gibt nur Lösungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker!!!

    Verfasst von Kressi am 20. Dezember 2014 - 18:13.

    Sowas von lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dank der tollen Bewertungen

    Verfasst von Anika82 am 18. November 2014 - 10:31.

    Dank der tollen Bewertungen hier liegen hier auch schon 100g Senfkörner bereit und warten drauf verarbeitet zu werden. Wieviel ml Senf kommt ca. raus wenn ich die doppelte Menge mache? Will den Senf zu Weihnachten verschenken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Senf gerade hergestellt.

    Verfasst von SuBen am 30. Oktober 2014 - 17:32.

    Senf gerade hergestellt. Riechen tut er ja schon mal toll. Ich habe entsprechend der Kommentare die Rührzeit bei 80 Grad auf 40 Minuten verkürzt und nach ca. 10 Minuten bei 80 Grad noch etwa 50g Orangensaft zugegeben. Weil doch sehr viel Senf an der Topfwandung hängen bleibt, werde ich beim nächsten Mal die 3-4 fache Menge herstellen, da ich mal davon ausgehe, dass der Senf den Geschmackstest mit Bravour bestehen wird. Sterne gibts nach 2 Wochen Kühlschrankruhe. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein  sehr tolles

    Verfasst von milchstraße am 30. Oktober 2014 - 09:45.

    Ein  sehr tolles außergewöhnliches Rezept und sehr lecker,dafür gibt es volle Punkte,dankeClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super rezept er riecht

    Verfasst von sonja1957 am 13. Oktober 2014 - 20:12.

    Ein super rezept er riecht gut ich hoffe das er auch so schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. Werde dieses

    Verfasst von Dia13 am 18. September 2014 - 19:45.

    tmrc_emoticons.) sehr lecker. Werde dieses Jahr Weihnachten Senf verschenken. 

    Danke fürs Einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sterne vergessen

    Verfasst von Jenny R am 12. September 2014 - 16:07.

    sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr sehr lecker super

    Verfasst von Jenny R am 12. September 2014 - 16:07.

    Sehr sehr sehr lecker

    super mild, schmeckt zu Lachs oder auf Wurst super

    Beim nächsten mal werde ich wohl mehr Orange verwenden, damit er noch süßer ist

    tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt habe ich nur den

    Verfasst von Patgru am 11. Januar 2014 - 22:08.

    Jetzt habe ich nur den Kommentar geschrieben und nun leuchten sie - habe aber keine Sterne erneut angeklickt.

    Interesannt.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm stimmt - der ist einfach

    Verfasst von Patgru am 11. Januar 2014 - 22:07.

    Hmmm stimmt - der ist einfach gemacht und soooo lecker.

    Warum sieht man meine vergebene 5 Sterne nicht mehr?

     

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war mein erster

    Verfasst von monicora am 11. Januar 2014 - 21:14.

    Das war mein erster selbstgemachter Senf ....ganz toll bin richtig stolz auf mich. Habe natürlich sofort davon genascht tmrc_emoticons.D

    mhh war legga.......von mir gibts 5 Sterne .......den werde ich bestimmt noch öfters machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist super angekommen!

    Verfasst von frida1972 am 29. Dezember 2013 - 13:41.

    Ist super angekommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!  Ich kann mir die

    Verfasst von Okidoki76 am 11. Januar 2013 - 20:10.

    Hallo! 

    Ich kann mir die lange Rührzeit nur erklären, dass der Senf "reduzieren" soll. 

    Das Rezept habe ich aus einer Finessen-Zeitschrift... 

    Vielen Dank für den Tip mit der verkürzten Rührzeit.... Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich ist die lange

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 10. Januar 2013 - 22:14.

    Endlich ist die lange Wartzeit um!

    Der Senf ist sehr lecker, ich habe beim Zubereiten noch etwas frischen Rosmarin zugegeben.

    Die 50 Minuten Rührzeit habe ich verkürzt und einfach nur wieder erwärmt bis 80 Grad erreicht waren und dann ein paar Mnuten laufen lassen. 

    Da das Ergebnis top war, würde ich es wieder so machen.

    Bewirkt das lange Rühren etwas Besonderes?

     

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, hab mich nur von einem

    Verfasst von Thermoline am 27. Oktober 2012 - 22:51.

    Danke, hab mich nur von einem Kommentar verunsichern lassen, wo es hieß, ohne MB.

    Ich hab ihn nach kurzer Zeit drauf getan, weil es so sehr gespritzt hat.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke mit Mesbecher weil

    Verfasst von Hatschepsut am 27. Oktober 2012 - 20:34.

    Ich denke mit Mesbecher weil wenn ohne steht es eigentlich dabei !? ist nur so eine Bauchgefühl, hoffe ich konnte helfen

    l.g.Hatschepsut Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bereite gerade den

    Verfasst von Thermoline am 27. Oktober 2012 - 20:03.

    Hallo,

    bereite gerade den Senf zu. Bei den 50 Minuten mit oder ohne Messbecher????

    Wär toll, wenn mir schnell jemand helfen kann. Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo okidoki76, hier ist das

    Verfasst von Kochsuse am 25. Oktober 2012 - 17:00.

    Hallo okidoki76,

    hier ist das Bild.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse! Ich danke

    Verfasst von Okidoki76 am 24. Oktober 2012 - 20:45.

    Hallo Kochsuse!

    Ich danke Ihnen für die Bewertung - über ein Bild würde ich mich sehr freuen! Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut genial. Volle

    Verfasst von Kochsuse am 23. Oktober 2012 - 19:10.

    Absolut genial. Volle Sternenzahl. Wird als Geschenk gebraucht und der Rest ist für uns. Werde ihn aber auf jeden Fall nochmal nachproduzieren. Habe ein Foto gemacht. Wenn Sie wollen, stelle ich es ein.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ist super als

    Verfasst von Stillerbande am 20. August 2012 - 22:45.

    Sehr lecker. Ist super als Geschenk angekommen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn tatsächlich so

    Verfasst von Okidoki76 am 2. Januar 2012 - 16:59.

    Ich habe ihn tatsächlich so lange und auf der Stufe gerührt - Du kannst ein bisschen Orangensaft zugeben, dann wird er cremiger...

    Hoffentlich schmeckt der Senf Dir - liebe Grüße - Okidoki76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich probiere gerade das

    Verfasst von lanti am 2. Januar 2012 - 14:10.

    Ich probiere gerade das Rezept aus. Soll der Senf wirklich auf Stufe 5
    so lange gerührt werden? Und soll der Messbecher als Spritzschutz drauf
    Oder nicht? Ich rühre jetzt auf Stufe 3, da mir das ausreichend erscheint.
    Oder gibt es einen Grund für Stufe 5?
    Vielen Dank schonmal.
    Lanti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe den Senf

    Verfasst von Gisi69 am 25. Oktober 2011 - 16:33.

    Super lecker, habe den Senf nur 40 min. kochen lassen, reicht aus.


    Ich finde das der Senf eine sehr schönes Mitbring-Geschenk ist, einfach noch ein Stück Käse dazu, fertig.


     

    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast ein Kilo Senfkörner

    Verfasst von Okidoki76 am 6. Oktober 2011 - 01:42.

    Du hast ein Kilo Senfkörner bestellt??? Wie viel Senf willst Du herstellen??? >> Respekt!

    Ich habe nun schon diverse Senf-Rezepte gelesen - mit diesem Rezept habe ich erfolgreich Senf hergestellt -  ich würde sagen, probiere es einfach aus.

    Du hast genug Senfkörner, da kannst du ja beides probieren >> ich wäre für das optimale Rezept gerne zu haben >> schick mir doch bitte eine PN, wenn Du ein sensationelles Rezpt gefunden hast...

    Danke - viel Spaß beim Ausprobieren....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade ein Kilogramm

    Verfasst von Pasolini am 5. Oktober 2011 - 18:37.

    Ich habe gerade ein Kilogramm Senfkörner bestellt und will am Wochenende meinen ersten Senf selber herstellen. Nun habe ich unter dein-senf.de gelesen, dass die Senfpaste nicht über 30 Grad erhitzt werden soll, "da sich sonst die im Senföl enthaltenen Aromastoffe verflüchtigen". Was ist nun richtig, die 80 Grad aus diesem Rezept oder die Warnung vor zu hoher Temperatur?


     


    Beste Grüße vom Pasolini  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von sabbelbe am 25. März 2011 - 15:05.

    5 sterne von mir.

    lg birgit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von Kuchenbecker am 24. März 2011 - 11:55.

    Vielen Dank

    für die schnelle Antwort. Da hätte ich auch selber drauf kommen können, bin ich aber leider nicht und deshalb finde ich es toll, daß es Leute wie Dich gibt.

    GlG Kuchenbecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • orangensenf sehr fest?!

    Verfasst von Okidoki76 am 24. März 2011 - 06:07.

    Hallo,

    wenn Dir der Senf zu fest ist, gibt einfach etwas Orangensaft (50 g) zu den Zutaten - dann wird er "flüssiger".

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Orangensenf Hallo Okidoki76,

    Verfasst von Kuchenbecker am 23. März 2011 - 16:05.

    Orangensenf

    Hallo Okidoki76, vielen Dank für das tolle Senfrezept. Ich habe den Senf auch gemacht und jetzt, wo die zwei Wochen rum sind festgestellt, daß der Senf sehr fest ist. Er ist überhaupt nicht cremig geworden. Ist das richtig so, oder habe ich etwas falsch gemacht? Vielen Dank schon im Vorraus für Deine Antwort, ganz herzliche Grüße, Kuchenbecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kein Salz

    Verfasst von Okidoki76 am 23. März 2011 - 14:43.

    Hallo Fritzle,

    in den Senf kommt kein Salz - probiere es einfach aus - das Rezept ist genial!

    Liebe Grüße - Okidoki76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte mich an das Rezept gehalten

    Verfasst von Patgru am 22. März 2011 - 10:27.

    Ich hatte mich an das Rezept gehalten.Bei meinen Gästen,den Beschenkten und mir

    pure Begeisterung.Schön mild und fruchtig.

    Gutes Gelingen.

    LG

    Patgru

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte nachher diesen Senf

    Verfasst von atebefri am 14. März 2011 - 12:58.

    Möchte nachher diesen Senf kochen und habe eine Frage: kommt da wirklich kein Salz rein? Cooking 9

    Fritzle Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER

    Verfasst von Patgru am 11. Dezember 2010 - 19:31.

    Heute habe ich die 2. Ladung von diesem wunderbaren Rezept gemacht.Gestern zur Probe die 1/2 Menge hergestellt und  vor der Reinigung des Mixtopfes schon mal mit dem kleinen Finger gekostet-WOW,herrlich!Was gibt das denn erst für ein Aroma in 2 Wochen?????

    Heute gerade die 3 fache Menge produziert,damit sich an Weihnachten noch mehr Leute daran erfreuen können.

    Herzlichen Dank für das Einstellen und ganz liebe Grüße

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von hukkie01 am 2. Dezember 2010 - 00:38.

    Hallo

    der senf ist total lecker, hab aber die Kochzeit um 10 min reduziert bei dreifacher Menge und hat dabei trotzdem noch super Konsistens

    sehr zu empfehlen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi, wollte nur mal sagen, der

    Verfasst von Nickl am 22. Juli 2010 - 22:20.

    hi,

    wollte nur mal sagen, der Senf is einfach der Hammer.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit des Orangensenf

    Verfasst von Okidoki76 am 20. April 2010 - 10:05.

    Ich bewahre den Senf grundsätzlich im Kühlschrank auf.


    Länger als 3 Monate würde ich ihn aber nicht lagern. Das sollte aber auch kein Problem sein, da man den Senf gerne benutzt.


    Übrigens schmeckt der Senf auch sehr gut zu Grillgut.  DIE GRILLSAISON IST JA SCHON WIEDER ERÖFFNET.tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange?

    Verfasst von Lili-Fee am 8. April 2010 - 11:26.

    Hallo,


    hört sich gut an . Wie lange ist der fertige Senf dann haltbar?


    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Senf muss 14 Tage ruhen!

    Verfasst von Okidoki76 am 6. April 2010 - 13:48.

    Ein wenig Geduld, aber der Senf muss 14 Tage ruhen!


    Es lohnt sich aber! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wartezeit

    Verfasst von claudia27 am 5. April 2010 - 20:47.

    Habe den Senf heute ausprobiert, bin schon ganz gespannt! tmrc_emoticons.) Ist schade das er so lange ruhen soll, oder kann man den Senf auch schon etwas früher essen?


    Lg Claudia27

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den

    Verfasst von Okidoki76 am 5. April 2010 - 10:59.

    Hallo,


    ich habe den Orangensenf gerade erst wieder gemacht. Ich lasse ihn immer 50 Minuten / 80°C / Stufe 5 im Mixtopf.


    Hast Du andere Erfahrungen mit Senf???


    Grüße Okidoki76

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab eine Frage, 50

    Verfasst von koenigin am 2. April 2010 - 13:00.

    Ich hab eine Frage, 50 Min./80°/Stufe 5 ist das korrekt? Mir erscheint das reichlich viel Zeit.


    Gruß Koenigin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können