3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paranuss-Pesto mit Tomaten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 80 g Paranusskerne
  • 100 g Tomaten in Öl eingelegt, abgetropft
  • 1 EL Kräuter, (z.B. Italienische Kräuter, TK)
  • 1 TL Knoblauchgrundstock
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Olivenöl
  • etwas Pfeffer, schwarz
5

Zubereitung

  1. 1. Paranusskerne grob hacken 5 Sek./St. 5

    2. Gehackte Paranusskerne in einer Pfanne rösten (ohne Öl, o.ä.)

    3. Parmesan zerkleinern 10 Sek./St. 7 und umfüllen

    4. Abgetropfte Tomaten zerkleinern 10 Sek./St. 6

    5. Tomaten mit 60 g der gerösteten Paranüsse, den Kräutern und dem Knoblauch pürieren 5 Sek./St. 8

    6. Anschließend alle übrigen Zutaten dazugeben und 5 Sek./Counter-clockwise operation/St. 3 unterrühren

     

    Das Originalrezept ist aus der Zeitschrift "Living at Home" und ich habe es für den Thermomix leicht abgewandelt und umgeschrieben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Menge reicht für 2 Mal für je 4 Personen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Fia, das ist ja ein

    Verfasst von queenbea am 28. Dezember 2014 - 18:12.

    Hallo Fia, das ist ja ein Zufall! Und der Spinat und die Cherry-Tomaten dazu klingen sehr lecker! Werde ich auch einmal ausprobieren tmrc_emoticons.) Danke für deinen Kommentar! LG, Bea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gerade gestern

    Verfasst von fia93 am 28. Dezember 2014 - 17:30.

    Hallo,

    habe gerade gestern fast dass gleiche Pesto im Nudelsalat gegessen.

    Hier war zusätzlich noch 250 g Spinat dabei... und ein paar Cherry Tomaten.

    Den Spinat gefroren auf die heißen Nudeln geben und fertig...

    Super lecker!!!

    lg Fia tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können