3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

pasta picante a la mexicana


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Dose Kidneybohnen, rot, 420 gr. gesamteinwaage
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 300 g Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Prise getrocknete Chili
  • 1 Prise Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. die bohnen gut abtropfen lassen


    Zwiebel und Knoblauch in denClosed lid geben und 6sek./st.5 zerkleinern


    das olivenöl zugeben und 3min./varoma/st. 1 andünsten


    die geviertelten tomaten und die abgetropften bohnen zugeben und 15min./varoma/st. 2 ohne messbecherdeckel mit siebeinsatz als spritzschutz köcheln lassen. flüssigkeit sollte abdampfen.


    essig, salz, chilliflocken zugeben und 10sek./st.10 pürieren


     


    dazu schmeckt weißbrot in jeder form. quelle kochmix, von mir auf thermomix umgeschrieben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke für die sterne und den

    Verfasst von hops am 17. Februar 2012 - 17:08.

    danke für die sterne und den tipp mit den dosentomaten. das kommt mir jetzt im winter gerade recht. vor allem eine dose tomaten hat man immer im haus. wie groß war der doseninhalt, den du genommen hast? lg.hops

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept gelingt auch prima

    Verfasst von mcmls am 17. Februar 2012 - 14:43.

    Das Rezept gelingt auch prima mit abgetropften Dosentomaten. Wunderbarer Aufstrich !

    mcmls

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hops,

    Verfasst von Kochsuse am 28. Dezember 2010 - 16:05.

    ich habe heute deine pasta picante gemacht und sie war ober lecker. Habe sie als Beilage zu Hamburger gemacht. Ich kann mir sie gut als Füllung für Quesadillas vorstellen, da es mich stark an Bohnenmus erinnert. Wird demnächst auf jeden Fall ausprobiert. 5 Sterne gibt es auf jeden Fall. Danke für das Rezept.

    LG Kochsuse

     

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haltbarkeit

    Verfasst von Miezekatze am 30. Juli 2010 - 20:38.

    Dann scheint sie ja sehr lecker zu sein. Mal gucken , ob sie bei uns auch so gut ankommt!

    L G    MiezekatzeParty" src="../../../sites/all/modules/smileys/packs/Roving/party.png" alt="Party" width="19" height="23" />

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • haltbarkeit

    Verfasst von hops am 29. Juli 2010 - 00:56.

    hallo miezekatze, kann dir leider nur eine haltbarkeit von 3 tagen im kühlschrank im tupperbüchsl garantieren, weil spätestens dann die pasta bei uns aufgefressen ist. sorry lg.hops

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hops! Hört sich sehr

    Verfasst von Miezekatze am 28. Juli 2010 - 22:09.

    Hallo Hops!tmrc_emoticons.8) tmrc_emoticons.8-) Cool" src="../../sites/all/modules/smileys/packs/Roving/cool.png" alt="tmrc_emoticons.8)" width="19" height="19" />

    Hört sich sehr lecker an! Hast Du Erfahrung, wie lange sich die Paste in Tuppertopf oder Glas mit Deckel im Kühlschrank hält? Wird ja immerhin 15 Minuten gekocht!!

    L G Miezekatze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • groß und kleinschreibung

    Verfasst von hops am 28. Juli 2010 - 20:56.

    hallo ich, tut mir leid, mit der schreibweise. leider bin ich mit dem 10 fingersystem nicht sehr fit und mich kostet es so schon ziemlich mühe und zeit das rezept fehlerfrei einzustellen. ich hoffe, dass du trotzdem zurechtkommst und dir die pasta schmeckt. lg.hops

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, liest sich schön

    Verfasst von Ich am 28. Juli 2010 - 20:31.

    Hallo,

    liest sich schön dieses Rezept. Es wäre übersichtlicher , wenn klein und groß Schreibung berücksichtig wären.

    Danke fürs Rezept. Wird nachgemacht

    Liebe Grüße Ich

    Liebe Grüße


    Ich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können