3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmarmelade mit Slivowitz


Drucken:
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

Marmelade

  • 1000 g Pflaumen oder Zwetschgen, entsteint und geviertelt
  • 400 g Gelierzucker 2:1
  • 2 Stück Zitronen, Saft
  • 1 Messerspitze Pektin
  • Zimt, nach Geschmack
  • 3 Gläser Slivowitz, (Schnapsgläser)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die vorbereiteten Pflaumen zusammen mit Zitronensaft, Pektin und Zimt in den Mixtopf geben und 1Min/Stufe5 pürieren.

    Gelierzucker dazu und 12Min./100°/Stufe3 kochen.

    Danach den Slivowitz dazu, umrühren und in Gläser füllen.

     

    Diese Marmelade hat Suchtpotential! tmrc_emoticons.)

10
11

Tipp

Ergibt 5-6 Gläser


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab´s am WE ausprobiert. Ist

    Verfasst von murko am 26. Oktober 2015 - 17:51.

    Hab´s am WE ausprobiert. Ist wirklich lecker. Würde fast noch mehr Slivovic vertragen! Oder ich habe ihn zu früh rein und er ist zu stark verkocht. Ich werde dieses Rezept auf jeden Fall nochmal ausprobieren. Aber vorerst müssen wir die nun angelegten Vorräte aufessen. Das wird uns allerdings nicht sehr schwer fallen... tmrc_emoticons.;)

    Und ich habe das Pektin weggelassen, dafür 500g Gelierzucker 2:1 genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf jeden Fall 5 Punkte wert.

    Verfasst von murko am 26. Oktober 2015 - 17:49.

    Auf jeden Fall 5 Punkte wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker

    Verfasst von susabec am 12. September 2015 - 21:59.

    Hört sich sehr lecker an.

    Werde ich nächste Woche ausprobieren tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können