3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pilzpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Pesto

  • 20 g getrocknete Mischpilze
  • 0,1 Liter warmes Wasser
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Zwiebel
  • 20 g Rucola
  • 50 g Olivenöl
  • 50 g Gemüsebrühe
5

Zubereitung

    Herstellung des Pestos
  1. Die Pilze 30 Minuten in Wasser einweichen.


    Den Parmesan in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.


    Die Walnüsse rösten.


    Die Pilze im Thermomix ca. 10 Min. / Varoma /Stufe 1 ohne Deckel so lange kochen, bis die Flüssigkeit eingeengt ist.


    Anschließend alle anderen Zutaten in den Mixtopf und 6 Sek. / Stufe 6 pürieren. Mit dem Spatel alles nach unten schieben und nochmal 3 Sek. / Stufe 5 mischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir haben das Pesto für unsere Pestoblume verwendet, wo der Pilzgeschmack richtig gut rauskommt. Ansonsten würde ich empfehlen das Pesto einen Tag durchziehen zu lassen. Für die längere Aufbewahrung das Pesto mit einer Schicht Olivenöl bedecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare