3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Radieschenfrischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Man braucht

  • 1 Bund Radieschen
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 50 Gramm Naturjoghurt
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Schritt 1:
  1. Die Radieschen waschen, putzen und im Closed lid auf Stufe drei bis zur gewünschten Größe zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen, salzen und zehn Minuten stehen lassen. Dann den sich gebildeten Saft abgießen.

    Die abgegossenen Radieschen wieder in den Closed lid geben und  die restlichen Zutaten dazu geben. Auf Counter-clockwise operation Stufe 3 verrühren bis alles gut vermischt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die zerkleinerten

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 9. Mai 2016 - 15:05.

    Habe die zerkleinerten Radieschen im Mixtopf gesalzen und dann die Flüssigkeit abgegossen. So spart man sich das Umfüllen. Superschneller Dip!

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und Lecker. Hatte

    Verfasst von Steffisj am 7. Mai 2016 - 19:08.

    Schnell und Lecker. Hatte kein Joghurt deshalb nur Frischkäse genommen. Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können