3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Räucherlachs Ananas Schmand zu Pellkartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Man braucht

  • 200 g Schmand
  • 1 Dose Ananas in Stücken
  • 1 kleine Schalotte oder halbe Zwiebel
  • 1 Päckchen Räucherlachs 200g
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Lachs in größere Stücke schneiden, dazu die Scheiben etwa vierteln.

    Ananasdose öffnen, abgießen, Saft auffangen. Das Abgießen geht gut mit Hilfe des Garkörbchens.

    Schalotte oder Zwiebel im Mixtopf Stufe 4 / 8 Sekunden hacken und mit dem Spatel runter schieben. Schmand und einen Schuss Ananassaft zugeben, nochmals Stufe 4 /5 Sekunden durchmixen.

    In eine Schüssel geben und Ananaswürfel und Lachs unterheben. Salz ist normalerweise nicht nötig.

    Das Ganze etwa eine Stunde bei Zimmertemperatur ziehen lassen. In der Zwischenzeit kann man die Pellkartoffeln im Garkorb oder Varoma garen. Bequem wie ich bin, spüle ich dafür nicht extra den Mixtopf. Ich schwenke ihn nur kurz durch. Etwas Zwiebelaroma beim Garen schadet den Kartoffeln nicht und die Messer werden gleichzeitig sauber.

    Ananasschmand dann zu den heißen Kartoffeln servieren.

     

     

     

     

     

     

     

     

10
11

Tipp

Wer Matjes mit Apfel und Zwiebel mag, sollte diese Variante unbedingt mal probieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker und sehr "frisch",

    Verfasst von Krümel1312 am 1. September 2016 - 20:57.

    Lecker und sehr "frisch", durch die Ananas!

    LG Krümel1312   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können