3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Ketchup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 750 g Rhababer
  • 250 g passierte Tomaten
  • 150 g Zwiebeln
  • 170 g Rotweinessig
  • 200 g Zucker
  • 1 geh. TL Salz, (Steinsalz)
  • 4 Nelken
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 geh. TL Senfkorn
  • 1 geh. TL Pfefferkörner, (schwarz)
5

Zubereitung

  1.  
    • Rhabarber putzen und in gr0be Stücke schneiden, braucht nicht geschält werden!
    • Einwiegen im Mixtopf bis 750 g, 
    • kurz durchmixen, 10 sek. auf Stufe 7
    • jetzt die passierte Tomaten einwiegen
    • dann die Zwiebel in grobe Stücke zerteilen und einwiegen
    • alles nochmal durchmixen, auf Stufe 7
    • zum kochen bringen: 10 min, stufe 3, 100 grad
    • Gewürze (Nelken, Lorbeer,Senf-und Pfefferkörner) in einem Teefilter-Beutel geben und oben verknoten
    • Essig eingießen, Zucker einwiegen, Salz zufügen, Pfeffer nach Geschmack
    • das Gewürz-säckchen reindrücken am Rand, dann auf Stufe 2 , 40 min, 100 grad einstellen bei LINKSLAUF
    • nach dem Kochen das Säckchen entfernen und mit dem Holzlöffel gegen die Wand ausdrücken
    • alles nochmal durchmixen: 10 sek. auf Stufe 10
    • die heiße Sauce abfüllen in sauber ausgespülten Glasflaschen, mit Schraubdeckel verschließen und abkühlen lassen
    • der Ketchup kühl und dunkel aufbewahren
     
10
11

Tipp

Der Ketchup ist frisch säuerlich, und gleichzeitig süß-würzig. Er passt einfach überall wo du sonst Ketchup einsetzt, bei gegrilltem Fleisch und natürlich bei Pommes Frites!

Auf meinem Blog: Pfiffig Kochen mit Joan findest du Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Bildern


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich echt fantastisch ABER ein...

    Verfasst von Happy4TM5 am 9. Mai 2017 - 23:45.

    Geschmacklich echt fantastisch ! ABER : ein ziemlicher Aufwand, da sich bei mir der Teebeutel aufgelöst hat. Musste dann die ganzen Gewürze einzeln rausfischen da ich sie nicht mit pürieren wollte (Tipp falls es Anderen auch passiert: ging einigermaßen gut mit einer Spätzlespresse, da blieben auch die Senfkörner hängen). Für nächstes Mal werde ich wohl ein Stoffsäckchen vorab nähen. Das ist wohl stabiler. Aber wie gesagt: Geschmack echt toll !
    LG Happy4TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Am Schluss

    Verfasst von escarabajo am 2. Juni 2016 - 13:37.

    Sehr, sehr lecker. Am Schluss einfach noch 1-2 Löffel Johannisbrotkernmehl unterrühren dann bekommt der Ketchup die perfekte Konsistenz!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe anstatt

    Verfasst von 35l9n1t8 am 25. Mai 2016 - 13:36.

    Sehr lecker! Habe anstatt Rotweinessig roten Balsamico verwendet und auch etwas Tomatenmark zugegeben, außerdem etwas Zimt. Beim Kochen habe ich den Mixtopf mit einem kleinen Teesieb abgedeckt, so dass etwas Wasser verdampfen konnte. Konsistenz wurde damit perfekt.  .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch Tomatenmark

    Verfasst von teemodell am 23. Juni 2015 - 11:56.

    Habe noch Tomatenmark zugegeben und nochmal10min auf 100grad aufgekocht.Perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert, war am

    Verfasst von Mix den Kessel am 21. Juni 2015 - 01:39.

    Ich bin begeistert, war am Anfang echt Skeptisch, bin jetzt aber voll überzeugt ,

    hatte nur Tomatenstücke aus der Dose ging aber genauso muss man ja eh pürieren.

    Habe schon ein paar Gläschen verschenkt weil ich so begeistert bin.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wielange hält er sich.Und

    Verfasst von Tweety Zoe am 29. April 2015 - 13:49.

    Wielange hält er sich.Und mein Teebeutel ist gerissen beim kochen tmrc_emoticons.( Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich auch gefrorenen

    Verfasst von Micci am 29. November 2014 - 14:24.

    Kann ich auch gefrorenen Rhabarber verwenden? Sonst müßte ich bis zum nächsten Jahr warten, bis es wieder frischen gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es soeben gemacht

    Verfasst von matschi74 am 18. Mai 2014 - 17:23.

    Hallo, habe es soeben gemacht und es schmeckt jetzt schon sehr lecker. Danke für dieses leckere Rezept, wird es bei mir nun öfters geben. 5 **** Sterne von mir 10 tmrc_emoticons.;)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Joan, das hört sich

    Verfasst von matschi74 am 12. Mai 2014 - 20:52.

    Hallo Joan, das hört sich schon mal sehr lecker an, werde ich auch mal versuchen. Ich hoffe ich bekomme noch einen Rhabarber da er bei uns momentan sehr schnell weg ist. Danke dir schon mal für die Idee für' s Rezept lasse dir schon mal ein Herz da. tmrc_emoticons.;)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Joan, gestern gekocht

    Verfasst von GAGA1963 am 12. Mai 2014 - 14:33.

    Hallo Joan,

    gestern gekocht und war erstaunt, wie lecker der Ketchup ist.

    Am Ende der Zeit war mein Ketchup noch zu flüssig, so dass ich noch 2 x 10 Min. auf Varomastufe den Ketchup habe einkochen lassen. War wohl ein sehr saftiger Rhabarber  tmrc_emoticons.D  ... und für ein kräftigeres Rot habe ich noch etwas Tomatenmark hinzugegeben. 

    Gerne lasse ich 5 ***** hier. 

     

     

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super überrascht und super

    Verfasst von henrika am 10. Mai 2014 - 14:17.

    Super überrascht und super lecker war über dieses Rezept mehr als poositiv erstaunt. Love ich finde dieses Ketchup super lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Ketchup - ich

    Verfasst von Margie am 30. September 2013 - 21:34.

    Sehr leckeres Ketchup - ich liebe Deine Rezepte denn da funktioniert alles !!!! 

    LG Margie  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Joan de Groot, hört

    Verfasst von 16grad am 28. Juni 2013 - 23:16.

    Hallo Joan de Groot,

    hört sich sehr interessant und lecker an. Werde ich bald ausprobieren. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können