3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Linsen-Bolognese


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Rote-Linsen-Bolognese

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 10 Gramm Sonnenblumenöl
  • 80 Gramm rote Linsen
  • 400 Gramm passierte Tomaten
  • 300 Gramm Hühnerbrühe
  • 1 Prise Salz, fein
  • 1 Prise Pfeffer
  • 100 Gramm Sahne, 35 % Fett
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Chili in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl zufügen und 2 Min./70°C/Stufe 1 anschwitzen.

    Linsen zugeben und 2 Min./70°C/Stufe 1 mitschmoren lassen.

    Tomaten und Brühe zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 15 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Danach die Sahne zufügen und nochmal 2 Min./90°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 erwärmen. Eventuell nochmal abschmecken. Fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann als letzten Schritt noch 3 Frühlingszwiebeln (geputzt, gewaschen und in feine Scheiben geschnitten) dazugeben und 30 Sek. Counter-clockwise operation Stufe 1 unterrühren.

Dazu passen sehr gut Linguine und Parmesan.

Das Rezept habe ich aus der Landlust abgewandelt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare