3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Russisches Ikra


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Sauce

  • 1-2 Auberginen
  • 2 Möhren
  • 2-3 Zwiebeln
  • 3 Paprika
  • 3-4 Tomaten
  • 60 g Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 1-2 EL Tomatenmark, (optional)
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung der Sauce
  1. 1. Die Auberginen in große Stücke schneiden und im Closed lid

    7 Sek/Stufe 4 zerkleinern.

    20g Öl dazugeben und 7 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten. Die Auberginen aus demClosed lidnehmen.

     

    2. Möhren und Zwiebel in Stücken imClosed lid5 Sek/Stufe 5 zerkleinern, 20g Öl dazugeben, 7 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.

     

    3. Paprika in Stücken und Tomaten geviertelt dazugeben und 7 Sek/Stufe 4 zerkleinern, 20g Öl dazugeben und weiter

    3 Min/100 Grad/Stufe 1 dünsten.

     

    4. Die Auberginen dazugeben, SalzPfeffer1 TL Zucker (und wenn erwünscht das Tomatenmark) dazugeben und 5-7 Min/100 Grad/Stufe 1 gar dünsten.

    (Nach Wunsch auf Stufe 4 noch weiter zerkleinern.)

     

    5. In heiß ausgewaschene Einmachgläser abfüllen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Super als Brotaufstrich auf Butter oder zum Grillfleisch!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es sollten 5 Sterne sein, sorry 😐

    Verfasst von Fridolino am 31. Oktober 2017 - 12:38.

    Es sollten 5 Sterne sein, sorry 😐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein tolles Rezept! Habe noch Knoblauch...

    Verfasst von Fridolino am 31. Oktober 2017 - 12:35.

    Cooking 4Das ist ein tolles Rezept! Habe noch Knoblauch hinzugefügt schmeckt suuuper!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von debender am 6. April 2017 - 12:06.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach spitzenmäßig!

    Verfasst von Maerri2806 am 5. April 2017 - 12:42.

    Einfach spitzenmäßig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange ist "Ikra" haltbar? LG Rita

    Verfasst von Hobbyküche am 9. März 2017 - 11:47.

    Wie lange ist "Ikra" haltbar? LG Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker

    Verfasst von Len4ik156 am 9. März 2017 - 11:28.

    Super LeckerLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für's Rezept!

    Verfasst von BuriNa am 8. November 2016 - 12:10.

    Sehr lecker! Danke für's Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt einfach nur sehr lecker,ich koche die...

    Verfasst von Luba_Schatz am 21. Oktober 2016 - 09:49.

    Es schmeckt einfach nur sehr lecker,ich koche die letzten 4 Minuten Counter-clockwise operation, dann ist das Gemüse nicht komplett zerkleinert.Danke für das tolle Rezept, mein Mann ist süchtig nach dem GerichtLoveLoveLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!!!

    Verfasst von Amelie_2015 am 22. September 2016 - 06:37.

    Tolles Rezept!!! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe es aber

    Verfasst von bobbek am 22. Juli 2016 - 21:52.

    Sehr lecker. Ich habe es aber im letzten Schritt 25 min mit Linkslauf gekocht. Wir mögen es, wenn das Gemüse weich ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Da kommen

    Verfasst von EugeniaMeier am 26. Mai 2016 - 09:43.

    Super lecker!

    Da kommen Kindheitserinnerungen hoch

    Daumen hoch Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können