3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Salsa Sauce/Dip zu Nachos oder Tortilla-Chips


Drucken:
4

Zutaten

8 Glas/Gläser

Salsa Sauce

  • 2 Dosen Tomaten, je 400 g
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Paprika, rot oder gelb
  • 100 Gramm Zucker, Alternativ auch Rohrzucker
  • 100 Gramm Weinessig, Alternativ weißen Balsamico
  • 40 Gramm Speisestärke
  • 4 TL Salz
  • 2 TL Suppengrundstock o. Brühe
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Chilipulver, nach Geschmack mehr oder weniger
  • 250 Gramm Gewürzgurken
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Tomaten, die geviertelte Zwiebel, die halbierten Knoblauchzehen und die Paprika in Stücken in denClosed lid geben und 6 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.
  2. Den Rest der Zutaten (bis auf die Gewürzgurken) dazugeben und nochmals 10 Sekunden Stufe 3 verrühren.
  3. Die Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in den Closed lid geben.
  4. Anschließend die Masse 20 Minuten/100°C/Counter-clockwise operation Stufe 2,5 aufkochen, evtl. nochmal abschmecken.
  5. Zum Abfüllen können Gläser mit Schraubdeckel verwendet werden. Diese inklusive der Deckel mit kochendem Wasser ausspülen. Die fertige und noch heiße Salsa Sauce sofort in die Gläser umfüllen, verschließen und mind. 10 Min. auf den Kopf stellen, anschließend umdrehen und abkühlen lassen. Ungeöffnete Gläser können ähnlich wie Marmelade gelagert werden, eignet sich also auch für den Vorrat. Nur geöffnete Gläser bitte im Kühlschrank aufbewahren und schnell verbrauchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Salsa Sauce passt super zu Tortilla Chips als Dip.
Alternativ zum Chilipulver könnt ihr auch eine nicht scharfe Variante machen und dafür vorgeschärfte Tortilla Chips verwenden. Dann haben auch die Kids kein Probelm mit der Schärfe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke ...

    Verfasst von SchnellKöchinLev am 23. Juni 2018 - 11:45.

    Danke Smile

    Ich habe einige kleine Änderungen vorgenommen: 1 dünne Stange Staudensellerie mit grün dazu, statt Chillipulver frische Chilli, etwas weniger Zucker, weil ich nicht so viele Gurken hatte. Ich verzichte auf die Stärke und koche das ganze dafür ohne Mixtopfdeckelchen (Gareinsatz als Spritzschutz nicht vergessen Wink).
    Vor dem Servieren gebe ich noch frischen Koriander darüber. Lecker für Nachos. Die angefangenen Reste werde ich einfach für Tomatensoße oder Gemüsepfanne verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können