3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schalkers beste Grillsauce


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teil1

  • 3 Zehen Knoblauch

Teil 2

  • 1 EL Petersilie frisch oder TK
  • 1 EL Schnittlauch frisch oder TK
  • 1 EL Dill frisch oder TK

Teil 3

  • 6 EL Honig
  • 8 EL Ketchup
  • 2 EL Zitonensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Worcestersauce
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Basilium getr.
  • 1 TL Thymian getr.
  • 1 TL Rosmarin getr.
  • 1 TL Estragon getr.
  • 1 TL Kerbel, getr.
  • 1 TL Majoran getr.
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
5

Zubereitung

  1. Teil 1:

    Knoblauch in den Mixtopf, 5 Sek./Stufe 7.
  2. Teil 2:

    Alle Zutaten zu dem Knoblauch in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 8.
  3. Teil 3:

    Alle Zutaten hinzufügen und 2 Min./Stufe 3.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Dip zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es ausprobiert wuumlrde den Honig weglassen...

    Verfasst von johannlurz am 7. Juni 2017 - 18:01.

    Habe es ausprobiert, würde den Honig weglassen, dann ist sie sehr lecker, sonst zu süß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tja für'n Schalker .... Spaß

    Verfasst von beesemm am 21. Januar 2016 - 15:21.

    Tja für'n Schalker ....

    Spaß bei Seite !  - Super Rezept ! Mal was anderes und genial lecker! Danke !! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war der Hammer. Da ich

    Verfasst von Tomatanne am 29. Juni 2015 - 20:38.

    Das war der Hammer.

    Da ich fast alle Zutaten im Haus hatte ,

    wurde direkt der Thermi angeschmissen und ausprobiert.

    abends waren Grillgäste eingeladen die alle nur begeistert waren.

    Super lecker mit Suchtgefahr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können