3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoko-Mandel Creme "Uschi's Weiße"


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Schoko-Mandel Creme "Uschi's Weiße"

  • 70 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm weiße Schokolade, in Stücken
  • 70 Gramm Butter
  • 60 Gramm Milch
  • 10 Gramm Mandellikör, (Amaretto)
  • 2 Messerspitzen Zimt, (ca. 0,5 g)
  • 1/2 Flasche Rumaroma
5

Zubereitung

  1. Zucker im Mixtopf 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.

    Mandeln zugeben und 15 Sek./Stufe 10 fein mahlen.

    Schokolade zugeben und 15 Sek./Stufe 8 fein hacken.

    Butter, Milch, Amaretto, Zimt und Rumaroma beigeben und 3 Min./50°C/Stufe 2 mischen.

    Danach die Creme 10 Sek./Stufe 4 homogenisieren und in Gläser füllen.

    Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Die Creme ist gut streichfähig wenn sie aus dem Kühlschrank kommt. Bei Zimmertemperatur ist sie sehr dünnflüssig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Creme ist gut streichfähig, wenn sie aus dem Kühlschrank kommt. Bei Zimmertemperatur ist sie sehr dünnflüssig.

Wer keinen Alkohol in der Creme mag, kann den Mandellikör durch 10 Gramm mehr Milch ersetzen (dann bleibt die Konsistenz die gleiche).

Ergibt ca. 380 g, diese Menge passt bequem in 2 Schraubgläser.

Im Kühlschrank lagern. Gekühlt ca. 3 - 4 Wochen haltbar.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sonnia2013:...

    Verfasst von uschi-matthias am 31. März 2019 - 08:13.

    Sonnia2013:

    Liebe Sonnia2013,

    deine Anfrage hat mich (Matthias) nachdenklich gemacht und ich bin der Sache nachgegangen. Wir essen den Brotaufstrich tatsächlich gern zum Frühstück. In der Regel mache ich mir einen Toast, halbiere ihn, und esse eine Hälfte mit Marmelade und die andere Hälfte mit der Mandel-Creme. Heute Morgen habe ich mal die Waage auf den Frühstückstisch gestellt um abzuwiegen, wie viel Mandel-Creme ich auf meinen halben Toast streiche. Ich habe mal "dick aufgetragen" und einen Wert von 12,5g Creme ermittelt. Wenn man einen ganzen Toast bestreicht, sind das also ca. 25g Creme. Das ganze Rezept ergibt ca. 380g Mandelcreme, davon sind 10g Amaretto. Dieser enthält lt. Etikett 21,5% Alkohol. In den 10g Amaretto sind also 2,15g Alkohol. Jetzt brauche ich einen Taschenrechner... 380g Creme enthalten 2,15g Alkohol. Eine Portion von 25g enthalten demnach 2,15g * 25g / 380g = 0,14g. (Das die Creme 3 Minuten erhitzt wird und dabei etwas Alkohol verdunstet, vernachlässige ich hier.)

    Jetzt stellt sich die Frage: wieviel ist 0,14g Alkohol? Ist das viel? Bei Wikipedia habe ich unter dem Stichwort "Alkoholfrei" gelesen, Zitat: "Fruchtsäfte können beispielsweise bis zu 1% vol durch natürliche Gärung enthalten." Unter der angegebenen Fußnote wird hier auf eine Untersuchung der CUVA Stuttgart verwiesen. In diesem Artikel steht, dass die untersuchten Fruchtsäfte zwischen 0,01% und 0,3% Alkohol enthielten. Mittelwert: 0,05%. Rechnen wir mal mit dem Mittelwert weiter: 1 Glas (200ml = ca. 200g) Orangensaft zum Frühstück enthält demnach (200g * 0,05% / 100%) = 0,1g Alkohol.

    So, jetzt haben wir einen guten Vergleich: 1,5 Gläser Orangensaft enthalten ungefähr genauso viel Alkohol, wie eine Portion Mandelcreme. Ein Glas Orangensaft, oder manchmal auch zwei haben mir nicht geschadet. Da mache ich mir mehr Gedanken um den Zucker...

    Also, vielen Dank für die interessante Nachfrage. Ich hoffe, dass ich eine verständliche Antwort gegeben habe und die Bedenken etwas zerstreuen konnte. Das Thema Alkohol sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber auch nicht überbewerten. Letztlich soll die Creme doch gut schmecken. Habe eine Weile an dem Rezept getüftelt, und so schmeckt sie uns am besten.

    Wenn der Amaretto trotzdem lieber raus bleiben soll, dann kann man ihn durch 10g mehr Milch ersetzen. Dann bleibt die Konsistenz der Creme die selbe.

    Beste Grüße,
    Uschi & Matthias

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo uschi-matthias,...

    Verfasst von Sonnia2013 am 29. März 2019 - 14:36.

    Hallo uschi-matthias,
    wozu esst ihr diese Schoko-Mandel-Creme?
    Mit dem Amaretto drin würde ich sie mir morgens nicht unbedingt aufs Brot schmieren... Wink

    - say yes to new adventures -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut

    Verfasst von Kaju777 am 28. März 2019 - 11:20.

    Sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können