3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

schwiegermutteraufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

aufstrich

  • 3 Stück Essiggurke
  • 5 Scheiben Schinken
  • 1 Stück Knoblauchze
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1 gestr. TL Tomatenmark
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    aufstrich
  1. alle Zutaten(  auser Kräuterfrischkase ) im Closed lid auf Stufe 4-5 zerkleinern.200 gr. Frischkäse und 1 Tl.  Tomatenmark dazu und im linkslauf auf stufe 2 vermischen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hab ich aus  WK  von eva.katharina


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt gut, aber irgendwie

    Verfasst von micha-86 am 19. November 2015 - 21:07.

    Schmeckt gut, aber irgendwie fehlt mir das gewisse etwas.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die bewertung,

    Verfasst von roswitha schmidt am 4. September 2014 - 06:57.

    Danke für die bewertung, freut mich das es  schmeckt, 

    Mixingbowl closed Dough mode]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckerer Aufstrich! DANKE

    Verfasst von LemonGirl1982 am 2. September 2014 - 15:44.

    Ein leckerer Aufstrich!

    DANKE für dieses schöne Rezept! Ist rucki-zucki gemacht. Bin ein echter Aufstrich-Fan und hab ihn deshalb gleich ausprobiert. tmrc_emoticons.;-) Werde morgen den Rest mit meinen Kolleginnen verspeisen. Bin schon gespannt was die Mädels sagen. tmrc_emoticons.-)

    Ich habe beim Abschmecken noch einen 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer und etwas Thymian dazugegeben. Dann wars für meinen Geschmack so richtig lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können