3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spundekäs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

500 g

Masse60

  • 60 g weiche Butter
  • 400 g Philadelphiakäse
  • 40 g Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Cayenne-Pfeffer
  • 1 gestr. TL Rosenpapika edelsüß1
  • 1 gestr. TL Kräuter der Provenz
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Die Knoblauchzehe in den Closed lid geben und 30 sek/ Stufe 8 zerkleiner. Mit dem Spatel nach unten schiebenund die Butter dazugeben. Beides bei 60*C / Stufe 2 für 2 min verrühren bis die Butter flüssig ist. Die restlichen Zutaten dazugeben und alles 2 min/ Stufe 3-4 verrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel umfüllen und in kleine Schälchen spritzen, mit Paprika bestäuben und zu frischem Brot als Aufstrich genießen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann bei den Gewürzen natürlich variiere. Wer gern Knoblauch mag, nimmt mehr und wer es scharf mag, macht mehr Cayenn Pfeffer dran. 

Guten Appetit wünsche ich


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker, hatte nur die Hälfte genommen und...

    Verfasst von di-eos am 30. September 2016 - 10:47.

    Lecker, hatte nur die Hälfte genommen und hätte vielleicht vorm Spritzen etwas warten müssen, da es noch zu flüssig war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra Schön dass Du das

    Verfasst von Jeany150 am 26. Juni 2016 - 16:57.

    Hallo Petra

    Schön dass Du das Rezept eingestellt hast. Ich kenne es von einer Freundin aus Mainz. Dort haben wir es immer mit Kräkern zum Fersehabend gegessen. Ich liebe Spundekäs und freue mich über Dein Rezept.

    Danke, Jeany150

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Schmeckt

    Verfasst von Annemomo am 26. Juni 2016 - 15:11.

    Sehr lecker! Schmeckt original hessisch tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können