3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßer Hummus ( vegane Kichererbsen Creme,süß)


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 100 g Kichererbsen, gegart, Oder Dose ungesalzen
  • 80 g Datteln
  • 50 g Pekannüsse oder cashew
  • Je 2 EL Ahornsirup, tahini, Honig oder agavendicksaft
  • Je 1 EL Sesamöl, erdnussbutter, kokosöl
  • Je 1 EL Gerösteter sesam und kokosraspel
  • Zimt
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alles in den Topf geben und 3 min Stufe zehn, zwischendurch mit dem Spatel runterschieben und evtl mehr Öl zugeben, sodass eine cremige Masse entseht. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Hauptbestandteil von Hummus sind die Kichererbsen. Am besten nimmst Du getrocknete und nicht die säuerlich eingelegten aus der Dose. Vor der Zubereitung musst Du die Hülsenfrüchte allerdings mindestens 12 Stunden einweichen und mindestens 1 Stunde lang kochen, damit der darin enthaltene, unverträgliche Stoff Phasin ausgeschwemmt und zersetzt wird. Nun kann man die Kichererbsen unbedenklich weiterverarbeiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Liebe Coffeeholic,...

    Verfasst von Miss Quinoa Öko am 8. September 2016 - 06:50.

    Liebe Coffeeholic,

    zu was ist man den süßen Hummus? Auch zu Falaffeln? Freue mich auf Dein Feedback. Alles Liebe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können