3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süßkartoffel-Chips mit Avocado-Dip / Guacamole


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Süßkartoffel-Chips

  • 3-4 Süßkartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Avocado-Dip

  • 2 reife avocados, geschält und entkernt
  • 5 Kirschtomaten
  • 1/2 rote Chilischote, entkernt
  • 100 g feine Salatmayonaise, oder Creme Fraiche
  • 1 Zitrone
  • 1/2 TL Knoblauch-Paste
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Süßkartoffel-Chips
  1. Die Süßkartoffeln waschen, nicht schälen.

    Dann mit einem Allesschneider in ca. 2mm dicke Scheiben schneiden. 

    Die Scheiben in einer Schale mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen, alles mischen.

    Ein Blech mit Backpapier auslegen, die Scheiben darauf nebeneinander legen.

    Bei 200° bräunen, aber Achtung:

    die Chips werden zwar langsam braun, schlagen dann aber blitzschnell in "schwarz" um und das ist gar nicht gut.

    Also immer ein Auge drauf werfen und den richtigen Zeitpunkt abwarten (hängt immer von der dicke der Scheiben ab).

     

  2. Die Süßkartoffeln können ebenso gut in Pommes-Streifen geschnitten werden (diese brauchen dann etwa 20-30min.)...

  3. Avocado-Dip
  4. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10sec./Stufe 4 zerkleinern.

    Für mehr cremigen Genuss: länger pürieren nach Gaschmack...

  5. Zu den Chips / Pommes servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker, Guacamole

    Verfasst von Westkapelle am 8. Januar 2016 - 21:29.

    War sehr lecker, Guacamole könnte noch was würziger sein, habe noch etwas Salz dazugegeben. Habe übrigens nur den Saft einer Zitrone verwendet.

    Die Chips zusätzlich mit Paprikapulver gewürzt. Leider lagen die Stücke zT übereinander, daher nicht kross. Mein Fehler!

    Ich habe gefunden, dass Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen; jene aber mit stumpfem Gaumen beides entbehren.  Voltaire

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was mache ich mit der

    Verfasst von Westkapelle am 8. Januar 2016 - 08:15.

    Was mache ich mit der Zitrone? Brauche ich den Saft oder/und Schale? Die kommt sicher nicht ganz in den Topf! tmrc_emoticons.;-)))

    Ich habe gefunden, dass Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen; jene aber mit stumpfem Gaumen beides entbehren.  Voltaire

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können