3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

"Teewurst" vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 200 g Tofu natur
  • 200 g Wasser
  • je 1 Messerspitze Kardamom, Ingwer, Muskat
  • 1-2 geh. TL Paprikapulver,geräuchert
  • 30 Tropfen Liquit Smoke
  • 2 TL Hefeextrakt, optional
  • 50 g Tomatenmark
  • 4 Scheiben Reiswaffeln, natur
  • 1 TL Pfeffer
  • 100 g Alsan
  • 2-3 TL Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lidgeben und 20 Sek/Stufe 5 mixen.

    Vom Rand runterschieben und nochmal stufenweise 5/7/9 mixen bis eine feine Masse entstanden ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept habe ich von Chris-tiane bekommen, sie hat es auf der Seite "dieumsteiger " gefunden. 

Ich habe es dann für den Termi umgeschrieben und finde es so gut das ich es euch nicht vorenthalten möchte.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lecker, danke für das Rezept

    Verfasst von annemamo am 16. April 2016 - 01:23.

    lecker, danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gerade

    Verfasst von Emmibär am 4. Februar 2016 - 11:58.

    Habe das Rezept gerade gemacht, sehr lecker... Leider ist es bei mir nicht so schön cremig.? Habe aber schon viel länger gemixt als nötig.Ich denke es könnte am Tofu liegen, der hat so ne kriselige Konsistenz...

    Habe es mit 50g Palmin und ohne Hefeextrakt gemacht. 

    Steht jetzt zum durchziehen im Kühlschrank und ist auf jeden Fall sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte auch kein Liquid

    Verfasst von Die_Maus am 27. Februar 2015 - 20:23.

    Ich hatte auch kein Liquid Smoke und kein geräuchertes Paprikapulver.

    Statt Tofu habe ich dann Räuchertofu genommen, dann normales Paprikapulver und statt dem Salz habe ich Rauchsalz genommen. Das Rauchsalz bekommt man bei uns im Real.

    Alsan ist eine pflanzliche Margarine, die Butter sehr ähnlich ist. Gibt's auch im Real oder die Bio-Variante im Reformhaus.

    Meine Variante ist auch sehr lecker geworden. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, entschuldige das ich

    Verfasst von Rosemaria am 3. November 2014 - 08:32.

    Hallo, entschuldige das ich mich jetzt erst melde, habe deinen Kommentar und Frage erst gerade gesehen.

    geräucherte Paprikapulver gibt es zB bei Rewe (Paprika de la Vera von Fuchs ). Liquid Smoke habe ich im Internet bestellt bei einem Angel und Fisch Shop genaue Adresse muss ich noch mal nachschauen. War irgend was mit Makrele Hering oder so ähnlich. Findest du aber wenn du Liquidität Smoke googelst.

    Alsan ist ein Veganer Butter Ersatz gibt es zB auch bei Rewe. Kannst du dann aber auch austauschen. 

    Hoffe das hilft dir LG  Cooking 7

     

     

     

     

    TiggiBiggi  Thermomix Repräsentantin 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rosemaria, nachdem ich

    Verfasst von TwoGirlsMom am 26. Oktober 2014 - 00:01.

    Hallo Rosemaria,

    nachdem ich deinem Auberginenaufstrich total verfallen bin,köchelt gerade der Paprikaaufstrich in meinem Zaubertopf.Nun stoße ich beim stöbern in deinen Rezepten auf dieses hier und würde das am liebsten sofort machen.Fehlen nur leider die Zutaten.

    Wo bekomme ich Liquid Smoke und geräuchertes Paprikapulver und was ist Alsan?

    Ein veganes Streichfett oder sowas?

    Mir geht es nämlich nicht darum das die Sachen vegan sein müssen,sondern darum das kein Scheinefleisch drin ist und genau nach so einem Rezept hab ich schon lang gesucht um meine früher so geliebte Teewurst

     wieder essen zu können.

    Danke im Vorraus für

    Antworten.

    LGTwoGirlsMom

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können