3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Thunfisch-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Bitte geben Sie die Zutaten wie folgt ein:
  • 2 Teelöffel Kapern
  • 1 Dose Thunfisch, (in Öl)
  • 1 Packung Frischkäse
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kapern in den Thermomix geben und 5 sec Stufe 6 klein hacken

    Den Thunfisch und Frischkäse (z.B. Philadelphia) zugeben, 2 min Counter-clockwise operation mischen.

    Evtl mit Pfeffer und Salz noch nachwürzen, aber die Kapern geben dem eigentlich genug Würze mit. Schmeckt prima zu frischen Ciabatta

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker!  Ich nehme

    Verfasst von Zebulon am 9. Juli 2013 - 17:36.

    Sehr, sehr lecker! 

    Ich nehme Ziegenfrischkäse, das macht es noch pikanter!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, hab den

    Verfasst von Sonnenblume39 am 14. Mai 2012 - 19:13.

    Super lecker, hab den Aufstrich jetzt schon öfters gemacht.  Lasse allerdings die Kapern weg und nehme dafür eine kleine Zwiebel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • haben den Aufstrich das erste

    Verfasst von Sise am 2. März 2011 - 20:12.

    haben den Aufstrich das erste Mal gemacht und waren allesamt begeistert. Lecker....

    Habe den Aufstrich in ein Hippglas gefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt. Heute am 3.Tag roch er allerdings etwas seltsam, habe ihn zwar heut nochmal gegessen hoffe nun aber das er nicht schon schlecht war. Was meint ihr?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tuna satt

    Verfasst von köstlich am 9. August 2010 - 14:05.

    Mit kleiner Abänderung, statt Tuna in Öl, gab es Tunfisch im eigenem Saft bzw. ohne Saft, war Kalorienärmer und ich gab etwas Petersilie hinzu. Das ganze war super lecker. Dazu gab es selbst

    gemachtes Baguette. Das ganze sollte als Vorspeise dienen, war aber so lecker, das wir uns dran 

    satt gegessen haben.                      

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kleine Abwandlung

    Verfasst von monikahori am 23. Juli 2010 - 12:41.

    Super lecker tmrc_emoticons.)  Ich habe noch eine halbe Zwiebel und ein Eßl. Kräuter dazugegeben.

    Schmeckt auch ganz hervorragend auf den kleinen Club-Kräckern.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können