3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thunfisch-Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Thunfischcreme:

  • 2 Stück hartgekochte Eier
  • 1 Stück Zwiebel, geschält , geviertelt
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 Stück Gewürzgurken, große
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln
  • 1 Stängel Staudensellerie
  • 2-3 Stück Gegrillte Paprika im Glas
  • 1/2 TL Salz /
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Pfeffer, weiss, gem.
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 200 g saure Sahne
  • 50 g Mayonnaise
  • 1 Dose Thunfisch in Saft, abgetropft
  • 40 g Tomatenmark mit Würzgemüse
  • 30 g Einlegeflüssigkeit von Gewürzgurken
  • 1 EL Kapern
  • 1-2 EL frisch geh. Petersilie (nach Geschmack)
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe 5sec/St 5 hacken.

    Die beiden Eier, halbiert, sowie Sellerie, Frühlingszwiebeln, Gurken, Paprika alles in groben Stücken zugeben und alles 5 sec/St 5 zerkleinern.

    Restl. Zutaten, bis auf Kapern und Petersilie zugeben und alles 5sec/St 4 mixen.

    Kapern und Petrtsilie, sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack zufügen und 4sec/St 2-3 rühren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Konsistenz ist so, dass man gut was reindippen kann, wenn es aufs Brot soll evtl. weniger Gurkenflüssigkeit oder mehr Mayonnaise verwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren