3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten Chutney, indischer Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Zutaten:

  • 50 g Ghee/Butterschmalz oder Öl
  • 2 EL braune Senfkörner
  • 1/2 TL Kreuzkümmel,ganz
  • 1-2 Stück grüne Chilischoten, ggf entkernt
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Prise Chilipulver
  • 500 g Tomaten, in groben Stücken, Stielansatz entfernt
  • 1 TL Salz
5

Zubereitung

  1. Ghee 2Min/Varoma/St 1 erhitzen.

    Senfsaat und Kreuzkümmel zugeben und 2 Min/Varoma/St1 braten.

    Knoblauch und Chilischoten zugeben und 7sec/St 5 hacken.

    Restl. Gewürze Tomaten und Salz zugeben 10Min/100C/St 2-3 kochen.

    Abschmecken und vor dem Servieren mind. 1 Std. durchziehen lassen oder noch heiß in zwei saubere Schraubgläser füllen, verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Scharf-würziges Chutney, auch als Grill- oder Fonduesauce.

Auf dem Foto oben.

Ergibt ca. 500 g. Hält sich ungekühlt und ungeöffnet mind. 2-3 Wochen.

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatte zwar nur kreuzkümmel

    Verfasst von bine2004 am 22. April 2016 - 13:38.

    Hatte zwar nur kreuzkümmel gemahlen, aber es ist trotzdem sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker, werde ich auf

    Verfasst von di-eos am 9. September 2015 - 08:36.

    Klingt lecker, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Big Smile

    Dann melde ich mich wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können