3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tuc Meric Zitronen Pfeffer Dip aus Kambodscha


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Tuc Meric Zitronen Pfeffer Dip aus Kambodscha

  • 2 Stück Limetten
  • 8 Teelöffel Pfefferkörner, schwarz, wenn man ihn findet sollte man den originalen Kampot Pfeffer nehmen
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • etwas Hühnerbrühepulver
5

Zubereitung

    Würzmischung
  1. Den Pfeffer, das Salz und den Zucker in denClosed lid geben und auf Stufe 8 etwa 10 Sekunden mahlen. Der Mahlgrad kann individuell abgestimmt werden.
    Mit Brühepulver abschmecken. Ich nehme ca einen Teelöffel.

    Vor dem Servieren den Saft von zwei Limetten hinzugeben.

    Die Soße ist original aus Kambodscha und schmeckt sehr würzig.

    Guten Appetit!
10
11

Tipp

Wir haben sie zu Reis und Hühnchen gegessen (Das Hühnchen muss nicht gewürzt werden und wird dann ins Tuc Meric gedipt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare