3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

überbackene Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Zutaten für die Masse

  • 300 g Kochschinken
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • nach Geschmack Verschiedene Kräuter, z. B. Kresse und Schnittlauch
  • 2-3 EL Salatcreme, z. B. Miracel Whip
  • 150 g Sahne, oder Kondensmilch
  • 1-2 Teelöffel Senf, mittelscharf
  • 1 Prise Pfeffer und Salz, frisch gemahlen
  • einige Tropfen Worcester Sauce
  • 250 g Reibekäse, ich nehme Emmentaler
  • 2-3 EL Schmand

12 Aufbackbrötchen /-baguette

5

Zubereitung

    für die Masse
  1. Kochschinken, Knoblauch, und Kräuter (bei Verwendung von frischem Schnittlauch, diesen in grobe Stücke reißen) in den Closed lid und 5 Sekunden Stufe 3 mit Hilfe des Spatels häckseln. 

    Alle weiteren Zutaten in den Closed lid geben und wieder mit Hilfe des Spatels für ca. 3-4 Sekunden Stufe 3-5 (je nachdem wie fein man es gern hätte) häckseln. 

    Die Masse am besten einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen (ist kein Muss!). 

    Die Aufbackbrötchen aufschneiden und jede Hälfte nicht zu dünn mit der Masse bestreichen. Bei mir reicht die angegebene Menge genau für 12 Aufbackbrötchen.

    Die Brötchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und in den vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze goldbraun backen. 

    Statt des Schinkens kann natürlich auch Salami verwendet werden. Auch lecker ist es, etwas Dosenmais unter den Teig zu rühren. 

    Perfekt als kleiner Appetithappen zwischendurch oder als Mitternachtssnack bei einer Party!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

der Ofen muss nicht zwingend vorgeheizt werden. Im nicht vorgeheizten Ofen brauchen die Brötchen ca. gute 20 Minuten, bis sie schön braun sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare