3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Rhabarber-Ketchup


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Variation Rhabarber-Ketchup Low Carb

  • 850 g Rhababer, in Stücke schneiden
  • 150 g Zwiebeln, vierteln
  • 200 g Zucker
  • 1 geh. TL Salz, (Steinsalz)
  • 1 Blatt Lorbeerblätter
  • 160 g Rotweinessig
  • 1 geh. TL Senfkorn
  • 1 Teelöffel Pfeffer, (schwarz)
  • 200 Gramm Tomatenmark
  • 4 Teelöffel Currypulver
5

Zubereitung

  1. Rhabarber in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7.

    Zwiebel dazugeben und 2-3 Sek./Stufe 7. Danach 10 Min./100°C/Stufe 3.

    Restliche Zutaten zugeben und 40 Min/100 °C/Stufe 4 (während des Kochvorgangs mit einem Küchentuch abdecken, sonst blubbt der Ketchup raus).

    Nachdem Kochen alles nochmal durchmixen 10 Sek./Stufe 10 die heiße Sauce abfüllen in sauber ausgespülten Glasflaschen, mit Schraubdeckel verschließen und abkühlen lassen.

    Der Ketchup kühl und dunkel aufbewahren.
  2. Während des Kochvorgangs mit einem Küchentuch abdecken, sonst blubbt der Ketchup raus.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Ketchup ist fruchtig, süß-würzig. Super zu Sellerie Pommes. Geeignet für die Ketoküche.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare