3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

veganes Mett


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

veganes Mett

  • 2 Zwiebeln, mittelgroß
  • 2 Tomaten, reif
  • 3 EL Tomatenmark
  • 100 g Reiswaffeln
  • 200 g Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 1/2 TL flüssig-Rauch
  • 2 EL Kräuter nach Geschmack, Petersilie, Schnittlauch etc.
  • 100ml Sonnenblumenöl, kaltgepresst
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in Stücken in den Closed lid 5 Sekunden / Stufe 5.

    Tomaten in Stücken dazugeben und 3 Sekunden / Stufe 4,5.

    Tomatenmark, Gemüsebrühe, Öl, Kräuter und Gewürze hinzugeben, 5 Sekunden / Counter-clockwise operation / Stufe 3,5 verrühren.

    Reiswaffeln grob in den Closed lid zerbröseln. 8-10 Sekunden / Counter-clockwise operation / Stufe 3,5-4 verrühren.

    Ggf. nach persönlichem Geschmack nachwürzen.

    Fertig tmrc_emoticons.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt flüssigem Rauch kann man auch das Salz gegen Rauchsalz oder geräuchertes Salz austauschen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • rinsche64 hat geschrieben: Ich habe eine Frage....

    Verfasst von chris63110 am 1. Dezember 2016 - 09:57.

    rinsche64 hat geschrieben: Ich habe eine Frage. Wieviel Öl machst du an das Mett?
    Oh, das hatte ich wohl vergessen azugeben, 100ml neutrales Öl, ich nehme kaltgepresstes Sonnenblumenöl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage. Wieviel Öl machst du an...

    Verfasst von rinsche64 am 24. November 2016 - 13:13.

    Ich habe eine Frage. Wieviel Öl machst du an das Mett?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmh- klingt ja spannend. Habe ich direkt...

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 18. November 2016 - 11:50.

    Mmh- klingt ja spannend. Habe ich direkt untergespeichert und werde es baldigst mal ausprobieren.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!...

    Verfasst von Mixfixking am 18. November 2016 - 11:11.

    Danke für das tolle Rezept!

    Schmeckt fast wie das Fleischprodukt.


    Super Alternative!


    Danke! 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können