3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnuss-Birnen-Konfitüre


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Glas/Gläser

  • 100 g Walnüsse
  • 1 Schote Vanille
  • 500 g Birnen, geputzt gewogen
  • 700 g Birnensaft
  • 750 g Gelierzucker 2:1
  • 30 g Williams-Birnen-Brand
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben und die Schote in 8 Streifen schneiden.

  2. Die Birnen waschen, schälen und sehr klein würfeln. Birnenstücke, Birnensaft und Gelierzucker in den Closed lid geben und ca. 12 Minuten / 100° / .Stufe 2 kochen. Um auf Nummer sicher zu gehen, kann man dann eine Gelierprobe machen. (Gelierprobe = ein paar Tropfen von der Konfitüre auf einen Teller geben und kurz warten, ob die Konfitüre fest wird. Sollte sie fest bleiben, dann einfach noch 1-2 Minuten weiterkochen)

  3. Vanillemark, Walnüsse und Williams-Birnen-Brand hinzugeben und weitere 2 Minuten ohne Messbecher bei 100° / Stufe 2 kochen.

  4. Konfitüre sofort in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und in jedes Glas ein Stück der Vanilleschote geben.Das Rezept ist für 8 Gläser à 230 ml ausgelegt. Die Gläser verschließen und 5 Minuten auf dem Kopf stehen und auskühlen lassen. Ich habe die Gläser immer mal wieder umgedreht und kurz bevor sie komplett abgekühlt uns fest geworden sind, hab ich sie noch geschüttelt, damit sich die Walnussstücke und Birnenstücke schön verteilen und nicht nur oben sind.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept hab ich aus einer Zeitschrift. Hab das Rezept aber gleich im Thermomix ausprobiert und demenstprechend ungeschrieben. Hoffe, dass es euch genauso gut schmeckt wie uns! Die Konfitüre soll laut der "Autorin" 10 - 12 Monate haltbar sein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für Nussfreunde ein MUSS! Ich fand es recht...

    Verfasst von Nadine Freitag am 23. November 2016 - 16:16.

    Für Nussfreunde ein MUSS! Ich fand es recht süß, deswegen habe ich die Zuckermenge reduziert. Aber sonst empfehlenswert!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab noch etwas

    Verfasst von Elke B. am 1. Oktober 2013 - 14:30.

    Ich hab noch etwas Zitronensaft hinzugefügt da es mir etwas zu süß war aber ansonsten ist das Rezept perfekt. 

    Danke

    Liebe Grüße Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können