3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Wellness-Brotaufstrich (nach Ornish)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Glas/Gläser

Aufstrich

  • 50 g rote Bohnen
  • 50 g Grünkern
  • 50 g Buchweizen
  • 50 g Kichererbsen
  • 50 g Sesam
  • 50 g Leinsaat
  • 50 g Kürbiskerne, alles in ca. 650ml kaltem Wasser über Nacht quellen lassen
  • 80 g Ingwer frisch, in Stücken
  • 1 kleine Zwiebel, vierteln
  • 200 g frische Ananas in Stücken
  • 1 TL Thymian, frisch
  • 1 TL Currypulver
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Rosenpaprika, scharf
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Aufstrich
  1. Ingwer 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern, Zwiebel dazugeben und nochmal 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Dann die zuvor eingeweichten Zutaten (auch das Wasser) in den Closed lidgeben und ca. 30 MIn/100°/Counter-clockwise operationGentle stir setting. Nach ca. 5 Min auf 90° stellen.

    Anschließend Ananas (wenn sehr dickflüssig nach Bedarf auch etwas Ananassaft), Thymian, Currypulver, Tomatenmark, Cayennepfeffer, Honig und Rosenpaprika mit in den Topf geben, nochmals 4 Min/100/Stufe 1.

    Falls mehr Bindung gewünscht wird, anschließend kurz pürieren: 10 Sek/Stufe 7. (Je nach Geschmack)

    Den Aufstrich in Gläser füllen (ergab 7 Gläser á 370ml) und kalt stellen.

    Guten Appetit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von einem Thüringer Wellness-Hotel zur Verfügung gestellt, weil es uns dort so super lecker geschmeckt hat. Soll aufgrund der Zutaten sehr gut für Herz und Kreislauf sein.

Ornish: Prof. Dean Ornish...einfach mal googlen, z. B. unter wellnessverband.de


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit Sicherheit sehr gesunder

    Verfasst von Eu Genie am 17. November 2014 - 00:41.

    Mit Sicherheit sehr gesunder Aufstrich. Für meinen Geschmack ist zu viel Ingwer drin. Beim nächsten Mal werde ich die Ingwermenge reduzieren. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Steffi, muss leider

    Verfasst von VerenaDupp am 16. Juni 2014 - 10:53.

    Hallo Steffi,

    muss leider gestehen, dass sich der Aufstrich bei uns nie lange gehalten hat, weil wir ihn immer sehr schnell aufgebraucht haben. Wenn die Gläser nach dem Einfüllen aber einige Zeit auf dem Kopf gestanden haben und der Aufstrich im Kühlschrank gelagert wird, dürften mehrere Wochen Lagerung für nicht angebrochene Gläser kein Problem sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu, das höst sich toll an

    Verfasst von steffi1410 am 16. Juni 2014 - 10:17.

    Huhu, das höst sich toll an tmrc_emoticons.)

    Wie lange hält sich denn der Aufstrich ungefähr, wenn die Gläser verschlossen sind?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo an Alle, habe das

    Verfasst von VerenaDupp am 27. Mai 2012 - 13:30.

    Hallo an Alle,

    habe das Rezept heute nochmal gekocht und alles pingelig genau aufgeschrieben. Hoffe, nun sind alle Fragen beantwortet... Bitte Rezeptaktualisierung beachten.

    Danke schön und viel Spaß bei der Zubereitung und vor allem beim Verzehr.

    Lg Verena tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das werde ich ausprobieren -

    Verfasst von mila69 am 25. Mai 2012 - 23:21.

    Das werde ich ausprobieren - aber sag einmal: Wer oder was ist ein Ornish??

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry dass ich mich

    Verfasst von VerenaDupp am 25. Mai 2012 - 20:16.

    Hallo, sorry dass ich mich heute erst melde... ist mein erstes Rezept, hatte nicht mit Fragen gerechnet tmrc_emoticons.)

    Also die genaue Wassermenge kann ich nicht nennen, aber die Zutaten waren um einige Zentimeter mit Wasser bedeckt. Schätze mal die Menge war bedeckt + nochmal die Hälfte an Wasser...

     

    Lg Verena

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe es jetzt

    Verfasst von mcleod am 13. Mai 2012 - 12:34.

    Also ich habe es jetzt trotzdem ausprobiert, und vorm Schlafengehen nochmal Wasser nachgefüllt, da es bereits "weg" war.
    Die Gesamtmenge mit Wasser ergab ca. 1000g.
    Es wird also ne Riesenportion, ich hatte 5 Gläser voll.
    Weil es nach Ende der Garzeit immer noch lauter ganze Kerne und Körner enthielt und so gar nicht nach Aufstrich aussah, habe ich es viel länger und höher püriert, einfach so lange bis es mir als Aufstrich gefiel.
    Ohne Salz schmeckt es mir nicht, ich streue dann etwas aufs Brot drauf.
    Die anderen Gläser habe ich an meine Freundinnen weitergegeben und warte auf Rückmeldung.
    Zum Ausprobieren würde ich sonst jedem raten, die Menge entsprechend zu reduzieren.
    Es ist ein ungewöhnlicher Aufstrich, ich muss erst nach ein paar Tage testen und auf die Meinungen meiner Freundinnen warten, bevor ich ein ein endgültiges Urteil abgebe.
    Da die Verfasserin aber nicht reagiert, wollte ich meine Erfahrung damit schon mal weitergeben.
    Gruß, Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir schon mal ein

    Verfasst von Thermoguzzi am 11. Mai 2012 - 17:00.

    Von mir schon mal ein Herzchen vorab, doch ich hätte auch gern die Wassermenge gewußt, da es im Rezept dann mit zugegeben werden soll.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   das möchte ich

    Verfasst von mcleod am 8. Mai 2012 - 13:37.

    Hallo,


     


    das möchte ich schnellstens ausprobieren.


    In wieviel Wasser weichst du die Körner ein? Reicht es aus, wenn sie nur mit Wasser bedeckt sind oder nimmst du mehr?


     


    Danke und Gruß, Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • na, DAS liest sich ja

    Verfasst von Delphinfrau am 7. Mai 2012 - 13:10.

    na, DAS liest sich ja hochinteressant... hab leider nicht alle Zutaten da, aber ich speichere mal... DANKE für's Einstellen!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können