3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weltbester Kräuterquark


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Weltbester Kräuterquark

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Joghurt, 0,1% Fett
  • 100 g Schmand
  • 1 Limette, davon der Saft
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
  • Salz & Pfeffer, aus der Mühle
  • Paprikapulver rosenscharf oder Chilipulver
  • 10 EL Tiefkühlkräuter, Petersilie, Schnittlauch, Dill, italienische Kräuter
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
    Dip
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln im Closed lid zerkleinern. 

    Quark, Joghurt und Schmand in den Closed lid zufügen gut miteinander verrühren.

    Die Limette auf der Arbeitsfläche hin und her rollen damit sie mehr Saft gibt, auspressen und den Saft zum Quark geben.

    Knoblauch und die Kräuter dazu geben und alles gut durchrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika oder Chili abschmecken.

     

    Den Quark für mindestens 1 Stunde zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nochmal verrühren und abschmecken. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Quark gibt es bei uns traditionell zu Pellkartoffeln, er schmeckt aber auch lecker auf Brot, passt zum Grillen und zum Dippen von Rohkost.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das Rezept kannte ich schon

    Verfasst von SuTiMa am 7. April 2016 - 14:48.

    das Rezept kannte ich schon von chefkoch und habe es bereits öfter zubereitet, auch schon ohne TM

    lecker und einfach, die ganze Limette ist für uns auch zu viel, ich nehme da um einiges weniger

    vielen Dank für´s Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... ...auch ohne

    Verfasst von Kicherle74 am 29. März 2016 - 20:02.

    Sehr lecker...

    ...auch ohne konkrete Würzangaben, da das meiner Meinung nach immer Geschmacksache ist.  :)

    Ich hab den Quark noch mit frischem Basilikum und Petersilie angereichert. Wird es jetzt öfter geben, vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker der Quark

    Verfasst von Xyaa am 17. Februar 2016 - 20:49.

    Sehr lecker der Quark :) einziger Makel ist, dass mir der Quark am Anfang zu doll nach Limette geschmeckt hat und ich dann noch etwas Zucker dazu geben musste. Also für meinen Geschmack ist eine ganze Limette zu viel! Trotzdem super Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie ein Frühlingsquark

    Verfasst von Schmusi76 am 11. Januar 2016 - 18:47.

    Wie ein Frühlingsquark schmecken soll einfach sehr gut. Vielen Dank dafür! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ChristinThermomix

    Verfasst von Jumao am 10. November 2015 - 16:33.

    ChristinThermomix

    Einfach zuzubereiten und geschmacklich je nachdem wie man würzt auch sehr lecker. Ich habe die Knoblauchzehe zu Beginn mit der Zwiebel zerkleinert und nachher noch 2 EL Olivenöl zum Quark gegeben und mit reichlich Salz vermengt, da es mir sonst geschmacklich zu fad gewesen wäre. Aber das ist ja Geschmackssache.

    Ich vergebe nicht die volle Anzahl an Sternen, weil mir das Rezept zu ungenau geschrieben ist, d.h. keine ca. Mengenangaben bei den Gewürzen und keine Angaben zur Zeit oder Stufe beim Vermengen/Rühren.  

    Die Idee und Kombination ist gut!

     

    Vielen Dank für die Kritik und die Ideen zu Verbesserung des Rezeptes, ich werde dies Ausprobieren und das Rezept verbessern :-) Danke!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach zuzubereiten und

    Verfasst von ChristinThermomix am 3. November 2015 - 15:32.

    Einfach zuzubereiten und geschmacklich je nachdem wie man würzt auch sehr lecker. Ich habe die Knoblauchzehe zu Beginn mit der Zwiebel zerkleinert und nachher noch 2 EL Olivenöl zum Quark gegeben und mit reichlich Salz vermengt, da es mir sonst geschmacklich zu fad gewesen wäre. Aber das ist ja Geschmackssache.

    Ich vergebe nicht die volle Anzahl an Sternen, weil mir das Rezept zu ungenau geschrieben ist, d.h. keine ca. Mengenangaben bei den Gewürzen und keine Angaben zur Zeit oder Stufe beim Vermengen/Rühren.  

    Die Idee und Kombination ist gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich supi lecker an, ein

    Verfasst von Petra ecke am 31. August 2015 - 20:58.

    Hört sich supi lecker an, ein Herz habe ich schon mal dagelassen. Wird ausprobiert und dann bewertet.

     

    LG Petra Ecke :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können