3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Abendkater/Ofenkater/Aamkoter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

In die Auflaufform

  • 15 Scheiben durchwachsener Speck, in Scheiben
  • etwas Butter

Teig

  • 1/2 Liter Milch
  • 500 Gramm Mehl
  • 5 Eier
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Eine große Auflaufform mit Butter ausstreichen und den Boden und die Ränder mit Speck  auslegen.

  2. Milch, Mehl, Eier, Backpulver und Salz im Thermomix solange verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. (Ich stelle mir zB. fünf Minuten ein und drehe die Drehzahl langsam höher bis ca. Stufe 5 und lass es dann so lange rühren bis der Teig gut aussieht).

    Dann wird der Teig in die Auflaufform gegossen.

  3. Zum Schluss
  4. Den Teig mit dem restlichen Speck belegen und für 1-1 1/2 Std. in den Backofen (E-Herd 220°C, Umluft 200°C)

     

    Der Abendkater ist fertig, wenn er oben sehr braun ist. Manchmal fällt er nach dem Rausnehmen zusammen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt Apfelmus.

Wenn etwas übrig geblieben ist, kann man den Abendkater sehr gut in der Pfanne mit etwas Öl anbraten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare