3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Asia-Chinakohlsalat


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Vorbereitung

  • 50 Gramm Sesamkörner
  • 150 Gramm Erdnüsse, geröstet, gesalzen

Marinade

  • 130 Gramm Apfelessig
  • 70 Gramm brauner Zucker
  • 50 Gramm Honig
  • 60 Gramm Sojasauce
  • 60 Gramm Sonnenblumenöl
  • 40 Gramm Sesamöl, geröstet

Salat

  • 250 Gramm Mie Nudeln, (Instant Nudeln) z.B. von Bamboo Garden
  • 1000 Gramm Chinakohl, in Stücke schneiden
  • 150 Gramm Frühlingszwiebeln, in Stücke schneiden
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Sesam in einer Pfanne ohne Fett, bei mittlerer Hitze, kurz anrösten (Vorsicht, Sesam sollte nicht zu heiß werden, dann brennt er schnell an). Gerösteten Sesam umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Erdnüsse in den Mixtopf geben 3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen.
  3. Marinade
  4. Apfelessig, brauner Zucker, Honig und Sojasoße in den Mixtopf geben 5 Min./70°C/Stufe 2 erwärmen. Bis sich der Zucker gelöst hat.
    Sonnenblumen- und Sesamöl zugeben, Mixtopf 10 Sek./Stufe 4 vermischen.
    Soße umfüllen und abkühlen lassen.
    In der Zwischenzeit mit der Zubereitung der Mie Nudeln beginnen.
  5. Mie Nudeln zerkleinern und nach Packungsangabe zubereiten (üblicherweise mit kochendem Wasser übergießen und 4 Minuten ziehen lassen). Nudeln abgießen, mit einer Gabel auflockern und in eine größere Schüssel umfüllen.

    Nudeln mit der abgekühlten Soße übergießen, geröstete Sesamkörner zugeben, alles vermengen und zur Seite stellen.
  6. Salat
  7. Chinakohl und Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben.

    Vorbereitete Nudeln mit der Soße darüber geben und vorsichtig vermengen.

    Salat sofort servieren oder für den späteren Verzehr in den Kühlschrank stellen. Der Salat schmeckt auch am nächsten Tag noch super da er nicht "matschig" wird.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle von Erdnüssen können auch geröstete und gesalzene Cashewkerne oder selbst geröstete Mandelstifte verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Zur Not auch mit Spaghetti 🙈....

    Verfasst von Tamiteule am 22. Oktober 2020 - 23:51.

    Sehr lecker! Zur Not auch mit Spaghetti 🙈.
    Da ich ein ähnliches Rezept mit zusätzlich Ingwer und Orangensaft kenne, habe ich auch hierbei etwas gepimpt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker hab spitzkohl genommen da ich keinen...

    Verfasst von stickliese am 4. Juli 2020 - 20:43.

    Sehr lecker hab spitzkohl genommen da ich keinen chinakohl da hatte. Könnte mir garnelen oder hähnchenfleisch dazu vorstellen als vollwertige mahlzeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von SuzieWong am 27. Juni 2020 - 15:58.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können