3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cremige Spaghetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Creme

  • 1 Bund karottengrün
  • 10 Stück getrocknete Tomaten in Öl
  • 200 g Feta
  • 200 g Sahne
  • 3 Stück getrocknete soft Pflaumen
  • 60 g Haselnüsse
  • 1 Prise Salz

1 Pack Spaghetti

5

Zubereitung

    Creme
  1. Feta grob würfeln. 

    Alle Zutaten (getr. Tomaten mit ca. 3 EL des Öls) außer der Sahne in den Closed lid geben, Deckel schließen und mit der Turbotaste 3-4x kurz mixen. Anschließend die Sahne zugeben und 15 Sekunden bei Stufe 5 mithilfe des Spatels mixen. 

    Creme ist fertig und kann mit frisch gekochten Nudeln vermischt werden. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Creme schmeckt auch lecker aufs Brot oder als Dip zu Gemüsesticks.

Creme kann gut vorbereitet werden und mit verschiedenen Gewürzen variiert werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker und einfach

    Verfasst von gelypottler am 3. Juni 2016 - 14:00.

    sehr lecker und einfach tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nur das Grünzeug von den

    Verfasst von Bifilak am 11. Februar 2016 - 10:18.

    Nur das Grünzeug von den Karotten, die Karotten selber braucht man nicht. Habe mir das Rezept auch nur ausgedacht weil ich das Grünzeug nicht weg werfen wollte, vorallem weil es aus dem Heimischen Garten ist tmrc_emoticons.-) die Babykarotten selber hab ich nur gedämpft und dann gepellt als Snack fürs Baby.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verstehe nicht was mit

    Verfasst von Jagdbeule am 10. Februar 2016 - 13:28.

    Ich verstehe nicht was mit Bund Karottengrün gemeint ist. Ist dies nur das Grün der Karotten, oder alles? 

    Ansonsten hört sich das Rezept sehr lecker an und wird bald nachgekocht  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können