3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dampfnudeln ala Mama


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Margarine
  • 1 Prise Zucker
  • 125 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker

Außerdem

  • Wasser
  • Öl
  • Salz
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1.  

     

     

     

    Milch mit Hefe Margarine und 1 Prise Zucker bei 37° 2 min./St 2 verrühren.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  2. Mehl, Salz, Ei, restlichen Zucker dazu geben, 2-3 min. Dough mode

  3. Teig in eine Schüssel umfüllen, mit Geschirrtuch abdecken, an einem warmen Ort 1-2 Std gehen lassen.

  4. 16 Kugeln formen, auf ein Geschirrtuch setzen, nochmal abdecken und 30 min. gehen lassen.

  5. Wasser mit einem Schuß Öl und Salz in der Pfanne erhitzen, nur so viel Wasser verwenden bis der Pfannenboden bedeckt ist.

    Dampfnudeln  (6-7 Stück) in die Pfanne setzen, Deckel drauf.

    solange backen bis das Wasser verdampft ist, dann noch etwas anbacken lassen damit eine Kruste entsteht (nach etwas Übung riecht ihr das) tmrc_emoticons.;)

    Dann Deckel schnell von der Pfanne nehmen damit keine Wassertropfen auf die Dampfnudeln kommen sonst fällt der Teig etwas zusammen, ist aber auch nicht schlimm tmrc_emoticons.)

    Dann wieder Wasser mit Öl und Salz in die Pfanne geben und weitere Dampfnudeln backen.

     

     

     

     

     

     

     

     

  6. Bitte Vorsicht mit dem Öl und Wasser, Pfanne nicht zu sehr überhitzen!!

     

     

     

  7. Wir essen gerne Vanillesauce bzw. Vanillepudding dazu oder eine Gemüsesuppe

    Viel Spaß beim Nachkochen 

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • huhu .. also mit der

    Verfasst von MuTa73 am 10. Oktober 2015 - 18:16.

    huhu .. also mit der Flüssigkeitsangabe... für 500 g Mehl nur 125 ml Milch .. das gab nur Krümmel.. aber keinen schönen Hefeteig sorry... iwas passt da nicht 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut

    Verfasst von cojo99 am 17. März 2015 - 15:14.

    Absolut leckerleckerlecker!!!!

    Hab nur ein paar Sachen geändert: "Gehenlasszeit" hab ich auf 30 Minuten gekürzt.

    Hab dann 9 Kugeln geformt und auf 2 Töpfe verteilt: 1,5 Tassen Milch, 1 EL Butter und 2 EL Zucker (also in jeden Topf die Hälfte) aufkochen, die Dampfnudeln hineingeben, Deckel drauf, bei gemäßigte Hitze ziehen lassen (hab den Herd auf 5 eingestellt). Man hört dann am Brutzeln, wenn die Dampfnudeln fertig sind. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr guter Teig, lässt sich

    Verfasst von Cassiopeia 1 am 13. Juni 2014 - 15:34.

    Sehr guter Teig, lässt sich sehr schön verarbeiten und schmeckt richtig gut! 

    Ich hab allerdings auch 1/8l Milch, 30g Butter und einen TL Zucker in den Topf/Pfanne gegeben. Wir mögen die bayrische Art lieber bzw. sie ist uns gewohnt.

    Danke fürs einstellen dieses Rezeptes. Da werden wirklich alle satt! 5Sterne von mir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das Rezept. Wir

    Verfasst von Ruthly62 am 7. Oktober 2013 - 15:26.

    Big Smile

    danke für das Rezept. Wir geben allerdings statt Öl und Wasser lieber Milch und Butter und etwas Vanillezucker in die Pfanne, dann sind es echte bayerische Dampfnudeln. Probier das mal aus, schmeckt zu Vanillesoße total lecker!

    Gruß

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können