3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Der Kartoffelauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Der Kartoffelauflauf

  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 2 Stück Zwiebeln in Ringen
  • 200 g Creme Fraiche mit Kräutern
  • 200 g Milch, 1,5 % Fett
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1 geh. TL Gemüsebrühepaste, selbst hergestellt
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 kleine Dose Junge Erbsen, 140g Abtropfgewicht
  • ca. 150 g Gratinkäse
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in Scheiben/Ringe schneiden. Anschließend alle Zutaten -bis auf die Erbsen und den Käse - in den Closed lid geben. 15 Minuten / 100°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1
  2. Den Closed lid Inhalt in die Auflaufform geben und die Erbsen unterheben.
  3. Mit Käse bestreuen.
  4. Im kalten Backofen 220°C / Ober/Unterhitze / 25-30 Minuten je nach Bräunungsgrad.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte je nach Auflaufform noch fetten o.Ä.
Ich benutze eine große Auflaufform die so beschichtet ist das sie nicht gefettet werden muss.

Ich habe sehr viele Aufläufe gemacht bis ich das für mich beste Rezept herausgefunden habe. Da meine Freunde/Familie es immer wieder verlangen, habe ich mich nun entschieden es zu veröffentlichen. Vielleicht mag es der ein oder andere ja genauso gerne wie ich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist ein wirklich leckerer Auflauf. Ich nehme...

    Verfasst von Blonder Kochengel am 27. September 2017 - 18:41.

    Das ist ein wirklich leckerer Auflauf. Ich nehme mir immer am nächsten Tag noch was mit für die Arbeit. Super lecker!!! Hab ihn jetzt schon ein paar Mal gemacht Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das sehr leckere Rezept. Ich habe...

    Verfasst von patchbrianna am 29. Juli 2017 - 17:51.

    Vielen Dank für das sehr leckere Rezept. Ich habe es gestern gemacht und mein Mann war begeistert und werde es heute noch einmal machen. Das Schöne ist, dass man es ganz leicht verändern kann.

    Liebe Grüße
    Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell gemacht, wird wieder gemacht!

    Verfasst von Spassbacke am 5. Juli 2017 - 09:31.

    Sehr lecker, schnell gemacht, wird wieder gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmhhh soooo leeeecker...

    Verfasst von ashb2016 am 3. Juli 2017 - 13:06.

    Smile mmmhhh soooo leeeecker
    *
    5 *

    Schon gespeichert

    Schnell und einfach gemacht

    LG aus dem Münsterland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade verspeist und als seeeeeehr lecker befunden...

    Verfasst von Kuki1801 am 20. Mai 2017 - 18:40.

    Gerade verspeist und als seeeeeehr lecker befunden Smile

    Zwar musste ich Möhren und saure Sahne nehmen, da ich die Orginalzutaten nicht im Haus hatte, aber das hat dem tollen Geschmack keinen Abbruch getan 😁 Schon ist das Rezept gespeichert, und wird mit Sicherheit gerne wieder gemacht Cooking 1 Da gibt es selbstverständlich auch alle Sterne für 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mache ihn heute zum zweiten Mal, werde...

    Verfasst von knuspi31 am 31. März 2017 - 12:08.

    mache ihn heute zum zweiten Mal, werde zusätzlich noch Hackfleisch anbraten und zum Auflauf beigeben vor dem backen. Das fehlte mir letztes mal, geschmacklich war es super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und köstlich. ich habe anderes...

    Verfasst von Romy29 am 11. März 2017 - 11:20.

    Super einfach und köstlich. ich habe anderes Gemüse dazu gegeben und etwas mehr Milch. Anstatt Creme fraiche Sauerrahm gegeben. Meine Kids lieben diesen Auflauf. Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur leeeggggaaaaa Ich würde auch 10...

    Verfasst von 03diddi05 am 8. März 2017 - 22:46.

    Einfach nur leeeggggaaaaa LoveLoveLoveCooking 1 Ich würde auch 10 Sterne geben !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! ...

    Verfasst von TomatenTilli am 6. März 2017 - 20:33.

    Mega lecker!

    Habe TK-Erbsen und Emmentaler verwendet, ansonsten alles nach Rezept. Hat prima geklappt Love

    Ein dickes Dankeschön fürs Teilen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soeben ausprobiert! Statt...

    Verfasst von Mixfee1989 am 5. März 2017 - 19:10.

    Soeben ausprobiert! Statt Kräuter-Creme-Fraiche habe ich normale Creme-Fraiche benutzt. Statt Kräutersalz habe ich normales Salz und 2 TL getrockneten Majoran verwendet. Und den Gratinkäse durch Parmesan ausgetauscht! Hab den Auflauf in den vorgeheizten Backofen getan und er war nach 20Mintuen fertig! Könnte aber auch darin liegen das ich nur die Häfte der angegebenen Menge zubereitet habe tmrc_emoticons.-) Vielen Dank für das leckere Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!...

    Verfasst von Rasselbande47 am 5. März 2017 - 18:58.

    Superlecker!

    habe es genau nach Anleitung zubereitet. Es war perfekt. Danke fürs reinstellen!

    Wird es definitiv wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Queen-of-Castle:...

    Verfasst von trina77 am 4. März 2017 - 12:50.

    Queen-of-Castle:

    Aha, stimmt! Vielen Dank, wer lesen kann tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, jetzt ist er gegessen Sehr sehr lecker!! Ich...

    Verfasst von Mupfl am 4. März 2017 - 12:42.

    So, jetzt ist er gegessenSmile Sehr sehr lecker!! Ich habe Muskat weggelassen und statt Erbsen bei Schritt 1 zwei Möhren in Scheiben mit dazugegeben. Creme fraiche hat nicht ganz gereicht, die Menge habe ich mit Kräuterfrischkäse aufgefüllt. Die Kartoffelscheiben sind noch ganz und haben einen schönen Biss!
    Danke für das schöne Rezept und viele liebe Grüße, Mupfl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • trina77 hat geschrieben:...

    Verfasst von Mupfl am 4. März 2017 - 11:44.

    trina77 hat geschrieben:
    Hallo!

    Kommen die Kartoffeln denn auch in den Mixtopf?

    Auf dem Foto sieht es eher nach Scheiben aus, welche ja, wenn man Schritt 1 Glauben schenken darf, klein geschreddert werden.

    Gruß Trina77
    Hallo trina, der Auflauf ist gerade im Ofen. Die Kartoffeln kommen in Scheiben geschnitten mit in den Mixtopf. Es ist ja Counter-clockwise operation angegeben, da bleiben die Scheiben ganz! Gutes Gelingen und liebe Grüße, Mupfl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Trina, bei Linkslauf Stufe 1 werden sie...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 4. März 2017 - 11:27.

    Hallo Trina, bei Linkslauf Stufe 1 werden sie wahrscheinlich nicht geschreddert.

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!...

    Verfasst von trina77 am 4. März 2017 - 09:48.

    Hallo!

    Kommen die Kartoffeln denn auch in den Mixtopf?

    Auf dem Foto sieht es eher nach Scheiben aus, welche ja, wenn man Schritt 1 Glauben schenken darf, klein geschreddert werden.

    Gruß Trina77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können