3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiernudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Eiernudeln

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Olivenöl, nativ
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten.

    Aus dem Teig eine Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln und 15 Min. ruhen lassen.

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz oder einer Nudelmaschine dünn zu Rechtecken ausrollen.

    Die Teignudeln mit Mehl bestäuben, damit sie nicht aneinander kleben.

    Nudelsorten:

    Ravioli oder Lasagne: Teigplatten in Blätter schneiden.

    Tagliatelle: Teigplatten in Streifen schneiden.

    Farfalle: Teigplatten in kleine Rechtecke schneiden und diese in der Mitte zusammendrücken, sodass eine Schmetterlingsform entsteht.

    Nudeln 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie kann ich sie haltbar machen?...

    Verfasst von Landstil am 9. Januar 2017 - 19:33.

    Wie kann ich sie haltbar machen?

    Punkte gibt es später

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können