3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gierschtorte / Quiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 EL Sojamehl oder 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 5 EL Wasser

Für die Füllung

  • 10 g Parmesankäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Giersch
  • 200 g Sahne
  • 3 Stück Eier
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 Messerspitze Chayennepfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 50 g Schafskäse
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Zuerst Sojamehl mit 2 EL Wasser in einer Tasse o.ä. anrühren. Dann alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 40 Sek./Stufe 5 mit Hilfe des Spatels verrühren.
  2. Teig aus dem Closed lid nehmen, zu einer Kugel formen und im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Füllung
  4. 10 g Parmesan im Closed lid kurz bei Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    1 Koblauchzehe schälen und im Closed lid 2 Sek./Stufe 8 hacken.

    80 g Giersch mit Stengeln gut waschen und abtropfen. Dann zugeben und 3 Sek./Stufe 8 hacken.

    Sahne, Eier, Parmesan, Salz und Gewürze zugeben und 5 Sek./Stufe 3 mischen.

    Springform fetten und den Teig darin ausrollen. Den Teig etwa 2 cm am Rand hochziehen. Füllung auf den Teig gießen.

    Den Schafskäse zwischen den Fingern zerkrümmeln und auf die Füllung streuen.

    Die Quische im vorgeheizten Backofen 30 Minuten bei 160°C Umluft backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Quiche vor Ablauf der Backzeit zu dunkel wird, decke ich sie mit Alufolie ab.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Gierschtorte ausprobiert . Das " Unkrau...

    Verfasst von 2307Siglinde1960 am 6. April 2017 - 10:40.

    Habe die Gierschtorte ausprobiert .Cooking 1 Das " Unkrau t" so lecker schmecken kann ,habe ich nicht gedacht .Ein Super Rezept , kann ich nur Jedem Empfelen . Giersch sehe ich jetzt mit ganz anderen .Werde auch weitere Rezepte ausprobieren .
    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe(r) Janeholz, danke für die tolle...

    Verfasst von Lillemore am 27. November 2016 - 19:39.

    Hallo liebe(r) Janeholz, danke für die tolle Bewertung. Ich habe mich sehr gefreut Smile Smile Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mich total gefreut,

    Verfasst von janeholz am 2. Mai 2016 - 23:51.

    Ich habe mich total gefreut, ein Wildkräuterrezept und dann noch mit dem supergesunden Giersch zu finden.

    Ich musste es gleich ausprobieren, besonders weil die Giersch gerade wie wild in meinem Garten wächst und jetzt im Frühjahr auch am Besten schmeckt.

    Da ich nicht alles da hatte, habe ich statt Schaftskäse Frischkäse genommen, etwas mehr Giersch und entsprechend mehr Eier. Den Teig habe ich mit frisch gemahlenem Weizenmehl und dem Ei gemacht. Er hat sich sehr gut in der Form verteilen lassen.

    Gerade ist die Quiche ferig geworden, Total lecker!

    Ich mag Giersch sehr gern, Vielleicht sollten Wildkräuter "Einsteiger" am Anfang zur Hälfte Spinat nehmen. Hab ich anfangs gemacht, aber jetzt schmeckt es mir ohne viel besser!

    Ich hoffe sehr, dass noch viele dieses tolle Rezept ausprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können