3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hunsrücker Schales


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

Schales

  • 1000 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stücke Zwiebeln, (dick)
  • 150 Gramm Schinkenwürfel, (oder Dörrfleisch gewürfelt)
  • 25 g Öl
  • 2 Stück Eier
  • 2 Stück eingeweichte Brötchen
  • Muskat, Pfeffer, Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Hunsrücker Schales
  1. Ofen vorheizen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze, Zwiebeln schälen, vierteln, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5, dann mit dem Spatel runterschieben, Öl und Schinkenwürfel dazu geben und 4 Min/100 Grad/Stufe 1 andünsten. Danach in eine Schüssel umfüllen

    Kartoffeln schälen, waschen und halbiert in den Mixtopf geben, eingeweichte Brötchen, Eier, Muskat, Pfeffer und Salz zugeben und 25 Sek/Stufe 5 zerkleinern. 

    Mit den Zwiebeln und Schinkenwürfeln vermischen und in eine gefettete ofenfeste Form geben (z.Bsp. Römertopf)

    60 Min bei 250 Grad mit Decken, danach 10 Min ohne Deckel. 

    Dazu passt Apfelmus

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer den Schales vegetarisch zubereiten möchte, der nimmt statt Schinkenwürfelchen einfach Räuchertofu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker, meine Familie war begeistert.

    Verfasst von 5Sophia1808 am 13. September 2016 - 15:44.

    Sehr sehr lecker, meine Familie war begeistert. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte das Gericht schon

    Verfasst von Sarah.195 am 29. August 2016 - 11:09.

    Ich kannte das Gericht schon von meiner Oma, ging im Thermomix natürlich total schnell und hat super geschmeckt!! Habe mich mit dem Würzen etwas schwer getan, kann es im rohen Zustand nie gut einschätzen ob noch etwas würze fehlt. Ich habe es ohne Fleisch gemacht und dann mit Apfelmus gegessen. Hat uns sehr gut geschmeckt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können