3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienische Pfannkuchenröllchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pfannkuchenteig

  • 200 g Mehl
  • 500 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier

Füllung

  • 2 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Öl
  • 2 Dosen stückige Tomaten (400g)
  • 20 g Tomatenmark
  • 150 g Kräuter-Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräuter der Provence nach Geschmack

Außerdem

  • 150 g Emmentaler gerieben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pfannkuchenteig
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 2 Minuten, Stufe 5 mixen.

    Danach in einer Pfanne mit dem Teig ca. 10 Pfannkuchen goldgelb rausbacken und beseite stellen.

  2.  

    Den Ofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.

  3. Füllung
  4. Zwiebel schälen und halbieren und zusammen mit dem geschälten Knoblauch im Closed lid 10 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben, Öl dazu geben und 2 Minuten, Varoma, Stufe 1 dünsten.

    Die stückigen Tomaten, Tomatenmark, Kräuter-Frischkäse und Gewürze nach Geschmack mit in den Closed lid geben und 5 Minuten, 100 Grad, Stufe Gentle stir setting aufkochen.

  5. Röllchen
  6. Die Pfannkuchen mit der Füllung bestreichen und vorsichtig zusammenrollen.

    Nun aus jeweils einem Pfannkuchen, 3 Röllchen schneiden und aufrecht in eine gefettete Auflaufform setzen.

    Mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen und ca. 20 Minuten im Ofen überbacken.

     

    Anschließend mit Kräuter der Provence bestreuen.

     

    Dazu passt sehr gut ein Blattsalat.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Röllchen sind auch wunderbar zu variieren, z.B. mit Hackfleisch wer nicht auf Fleisch verzichten möchte tmrc_emoticons.-)

 

Macht auch auf jedem Buffet was her und jeder kann sich immer wieder einen Happen holen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare