3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffeltaler mit Mango-Joghurt-Salsa nach SiS


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Kartoffeltaler

  • 1 Packung Kartoffelknödelteig, 750g Kühlregal
  • 2 Eier
  • 60 g gemischte Getreideflocken
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz, nach Geschmack
  • 1 Prise Muskatnuss gemahlen
  • 2 EL Öl zum Anbraten (Rapsöl oder Olivenöl)

Mango-Joghurt-Salsa

  • 1 Stück Mango
  • 1 Stück Chilischote
  • 2-3 Stück Schalotten
  • 150 g Naturjoghurt
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
5

Zubereitung

    Kartoffeltaler
  1. Kartoffelknödelteig, Eier, Getreideflocken, Röstzwiebeln, Salz und Thymian in den Closed lid geben und ca. 40 Sek. Counter-clockwise operation Stufe 4 vermischen. Masse aus dem Closed lid nehmen und - am besten auf einer Frischhaltefolie - eine ca. 6 cm dicke Rolle formen und 2-3 cm dicke Scheiben abschneiden. Closed lid grob spülen.

    Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffeltaler bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 5-7 Minuten goldbraun braten. Vorsichtig wenden, damit die Taler gut zusammenhalten.

  2. Mango-Joghurt-Salsa
  3. Inzwischen (während dem Bratvorgang) die Schalotten und die Chilischote (evtl. entkernt!) in den Closed lid und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und wiederholen. Die Mango schälen, vom Kern lösen, per Hand in Würfel schneiden und in den Closed lid zu den Schalotten geben. Ebenso den Joghurt, den Kreuzkümmel und den Pfeffer zufügen und vorsichtig mit Counter-clockwise operation auf niedriger Stufen unterheben (durch die Öffnung beobachten, dass kein Matsch entsteht!)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wahrscheinlich passen nicht alle Kartoffeltaler in eine Pfanne. Nemen Sie entweder 2 Pfannen oder braten Sie die Taler in 2 Portionen.

Die Kartoffeltaler schmecken auch kalt sehr lecker und können - zusammen mit der Salsa - am nächsten Tag ins Büro mitgenommen werden.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Schlank im Schlaf für Frauen" und ist im Ramen der SiS - Ernährung ein Mittagsgericht. Ich habe es auf den Thermomix umgeschrieben. Die Angaben sind laut Buch für 2 Personen. Das sind jedoch riesige Portionen. Bei uns - und wir sind gute Esser - reicht diese Menge für 4 Personen.

Pro Portion 830 kcal, 21 g EW, 22 g F, 130 g KH


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare